Freitag, 18. September 2015

Friday-Flowers



Friday – Flowers

Blumen - Freitag,

weil Sie heute endlich wieder scheint, nehme ich die

           Sonnenblumen



Da dieses Exemplar nun wirklich in keine Blumenvase passt und ich es nicht über´s Herz gebracht habe, sie kleinzuschneiden , wurde kurzerhand unser "Briefkasten" zweckentfremdet.

Das war auch so eine Geschichte mit dem Briefkasten. Als das Lieblingshaus dann endlich auch Außen fertig war und wir den vor Jahren miterworbenen (zugegeben auch echt häßlichen) Briefkasten entsorgt hatten, musste nun ein neuer her - gar nicht so einfach. Der Lieblingsgatte wollte die frisch verputzte Fassade nicht anbohren und selbst im www bin ich nicht wirklich nach einem schönen und erschwinglichen Standexemplar fündig geworden.

Die Milchkanne hatte ich bislang als Wasserbehälter im Gewächshaus benutzt - eines Tages kam der Geistesblitz -
der perfekte Briefkasten ( den Postboten konnte ich allerdings erst davon überzeugen, als das Schild angebracht war ;-)  






Noch mal kurz auf´s Fahrrad geschwungen und ein paar Hagebutten- und Weissdornzweige gesucht - fertig sind die Freitagsblumen.




Ach, wo wir schon mal vor dem Hause sind, gehen wir mal ein paar Stufen die Treppe hoch.






    
               WELCOME ...





           Jetzt spielt er sich als Wachhund auf
                                 - ich lach mich schlapp :-)))


Na gut , gehen wir halt das nächste Mal rein,
           wollte jetzt eh´ noch ein wenig an die Gartenarbeit.

              ... noch einen schönen Gartentag und ...


e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f

Kommentare:

  1. Was für eine hübsche Fellnase.. ein großartiger Wachhund ;)) Die Idee mit der Milchkanne ist ja genial.. ob Post oder Blumen.. einfach schöön!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, bei unserem jährliche Dorffest (im August) dekorieren wir alte Milchkannen auch immer mit Sonnenblumen.
    Sonnenblumen sehen einfach immer hübsch aus. Dein "Wachhund" ist aber auch eine Augenweide :)
    Ich werde mich jetzt hier noch ein wenig umsehen...
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    wunderschön dein Sonnenblumenstrauß.......die Hagebuttenzweige dazwischen
    finde ich total schön.....und in der Milchkanne sieht es total gut aus.
    einen süßen Wachhund habt ihr.
    Die Herbstanemone habe ich jetzt so 4 Jahre im Garten.
    Gerade habe ich sie geteilt, weil sie so riesig geworden ist.
    Ich finde sowieso man kann Anemonen nicht genug im Garten haben.
    Liebste Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. *lach* Und wo hinein kommt jetzt eure Post?
    Der Briefkasten ist klasse und um einiges genialer als unser "Ersatz"-Briefkasten.
    Wir haben eigentlich genau die gleich Geschichte -wir wollen nicht in den Putz bohren und wir haben noch nicht "unseren" Kasten gefunden.
    Jedenfalls steht bei uns vor der Haustür eine Tonne. Die kennst du auch, es sind diese grauen Tonnen mit Bügeln an der Seite für den Deckel...es sind eigentlich Mülltonnen *lach*
    Unser Postbote benötigt allerdings kein extra Schild ;-))
    Herzliche Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Petra,
    das ist ja eine tolle Idee mit dem Milchkannenbriefkasten :-) Ich glaube unser Briefträger hätte auch sehr schief daher geschaut wenn ich ihm gesagt hätte "das ist jetzt unser Postkasten" *lach*
    Aber die Milchkanne macht sich auch ganz toll für Dekozwecke.
    Ihr habt aber einen scharfen Wachhund *g* genau wie unsere Frau Sandy. Ein paar Leckerlies, Streicheleinheiten und schon ist Schluß mit Wachhund :-D

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    ein toller Briefkasten und der Briefträger steckt die Post momentan zwischen die Blumen, Blumenpost, wie romantisch...
    Aber eine wunderbare Idee.
    Genau wie der gesamte Strauß, wunderbar!
    Du wolltest noch wissen, woher ich den Betonapfel habe...schau mal bei Depot, da gibt es sie zur Zeit, oder auch online...
    Dir einen schönen Nachmittag und Grüße an den Wachhund,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau , das hat er , dass heißt sie, wir habe nämlich eine Postbotin, wirklich getan :-)).
      Bei Depot - schön, haben wir auch in relativer Nähe - aber online ist ja noch besser. Lieben Dank und

      Viele Lieblingslandgrüße von Petra

      Löschen
  7. Liebe Petra, der Strauß ist ja megaschön.
    Du hast den Sommer festgehalten, auf jeden Fall ein Weilchen.
    Die Idee mit dem Milchkannenbriefkasten find ich auch genial.
    Ja, Ideen muss man haben!
    Einen schönen Sonntag für dich und herzliche Grüße, Jana

    AntwortenLöschen