Donnerstag, 22. Oktober 2015

Von Chai-Syrup und anderen Gewürzen ...

Von Chai-Syrup
und anderen Gewürzen ... 

Hallo meine Lieben,

schon ist die Hälfte der ersten Urlaubswoche um. Die ersten beiden Tage sind wie im Flug vergangen...

... habe mich bei diesem usseligen Wetter in meine Küche verzogen und für kalte Wintertage ein paar Fläschen Chai-Syrup gekocht. Eine himmlische Gewürzmischung ...


Hier das Rezept:

1 Liter     Wasser
650 g      brauner Zucker
5 EL       Fenchelsamen
2           Zimtstange
2 EL       Nelken
2 EL       Kardamom
1 Stück    frischer Ingwer (4 cm)
4           Sternanis


Da vom Syrup noch etwa übrig war und nicht mehr in die Flaschen passte, habe ich noch schnell ein paar Gläschen Birnenmarmelade gekocht und den restlichn Syrup hineingegeben - auch köstlich ...

So und jetzt muss ich Euch sagen, dass ich gestern auf den Lieblingsgatten megastolz war. Wir waren nämlich erst hier...


und haben endlich die Drehhocker für unser Essplätzchen an der Kücheninsel geholt. Schaut, diese sind nun bei uns eingezogen ...





Ich finde, sie bilden einen schönen Kontrast zur Farbe der Möbel. Ja und dann waren wir noch hier und hier ...


... und haben noch ein paar Kleinigkeiten mitgenommen.

Also Megashopping , mit krönendem Abschluss beim Schweden. 

Der Lieblingsgatte war echt tapfer ;-)

Um endlich Ordnung in mein Gewürzchaos zu bringen, habe ich mich für diese Gläschen entschieden ...


Habe zwanzig Stück mitgenommen , aber was glaubt Ihr - haben die ausgereicht , um alle Gewürze unterzubekommen ?
Natürlich nicht - aber was soll´s , dann müssen (muss) wir (ich) halt nochmal ´gen Schweden ;-) - habe ja noch Urlaub - juhu !!!



Die Gläschen wandern jetzt in die Gewürzschublade und ich in den Garten, dort warten nämlich der Lieblingsgatte und Berge von erfrorenen Pflanzen, die entsorgt werden wollen, also nur die Pflanzen natürlich ;-)

Wünsche Euch noch einen schönen Tag - vielleicht auch bei einer Chai-Latte ...


e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f

Kommentare:

  1. Mmmh.. der Chai- Sirup hört sich lecker an. Genau das Richtige für die bevorstehenede Jahreszeit.
    Eure Drehhocker gefallen mir ausserordentlch gut! Echt tapfer dein Mann, also ich bin ja meist allein oder mit einer Freundin in diesen diversen Geschäften :)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. liebe petra!
    erstmal herzliche gratulation zu deinem mann. der hat offensichtlich nerven aus stahl bei so einer tour. aber die hocker sehen toll aus, beim sirup bin ich mir nicht so ganz sicher, ob ich den trinken würde, aber gesund ist er in jedem fall

    glg kuni

    AntwortenLöschen
  3. Hey, also die Hocker sind richtig schick. Ja, so ne Shopping Tour bräucht ich auch mal wieder. Klamotten einkaufen ist nicht so meins, aber Deko, Möbel und Co. bin ich immer dabei. Was machst du mit dem ChaiSirup ausser Marmelade oder Latte?

    Sonnige Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Hut ab vor dem Lieblingsgatten liebe Petra... gleich drei so Megaläden... lach... Meiner geht auch immer mit zum Ikea oder auch ins Depot, aber das ist ja hardcore für einen Mann :))
    Der Chaisirup hört sich sehr interessant an ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    der Sirup schmeckt bestimmt lecker aber leider bin ich immer etwas zu faul ;) um es auszuprobieren.
    Da warst du ja schön Shoppen und zum Schweden geh ich auch nächste Woche denn ich habe auch Urlaub :)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    der Sirup schmeckt bestimmt lecker aber leider bin ich immer etwas zu faul ;) um es auszuprobieren.
    Da warst du ja schön Shoppen und zum Schweden geh ich auch nächste Woche denn ich habe auch Urlaub :)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  7. Toll, liebe Petra,....dein Rezept werde ich auf jeden Fall nachkochen! Perfekt, denn ich mache z.B. Ketchup auch selbst!
    Schöne Bilder von deiner Shoppingtour.....freu dich, wenn dein Liebster mal in Rente ist, dann wird er dich immer und überall hin begleiten! Meiner
    tut es jedenfalls!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  8. Mmmhh.. Chai-Sirup.. liest sich voll lecker und mutet schon einbissel weihnachtlich an.. aber nur einbissel.. nicht zu viel und nicht zu wenig ;))) Die Hocker sind einfach wunderbar.. dieses schwarze Eisengestänge und die dunkle Holzplatte einfach klasse.. muss ich gleich mal meinem Göttergatten zeigen ;)) Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Chai-Latte habe ich noch nie probiert! Hört sich aber nicht schlecht an! Die Drehhocker sind echt der Knaller!!!!!!!! Aber auch die Gewürzgläser gefallen mir sehr!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  10. Chai-Latte habe ich noch nie probiert! Hört sich aber nicht schlecht an! Die Drehhocker sind echt der Knaller!!!!!!!! Aber auch die Gewürzgläser gefallen mir sehr!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    schon wieder so ein leckeres Rezept...das werde ich glatt auch mal ausprobieren. Die neuen Hocker sind der Knaller!!! die würden mir auch gefallen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    deine neuen Drehhocker sehen Hammer aus und passen super in deine neue Küche.
    Toll was du alles gemacht hast hört sich lecker an. Ja, wenn man Urlaub hat ist auch die
    Lust da so schöne Rezepte zu probieren und dann noch in einer so schicken Küche :-)
    was will man mehr :-)
    Wünsch dir noch nen schönen Urlaub und erhol dich gut,
    ganz liebe Grüße von,
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra!
    Das Syrup klingt sehr ansprechend und verlockend.
    Und zu deinem neuen Drehhocker kann ich dir nur gratulieren, denn sie sind wundervoll.
    Chai Latte ...oh genau, jetzt ist es wieder mal an der Zeit mir so ein Tässchen davon zu gönnen ☺.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra
    Chaisirup, wie mhmmmm ist DAS denn!!:-)
    Ich LIEBE diese Mischung wirklich sehr. Als Sirup bisher nicht probiert. DAS möchte ich unbedingt nachmachen. Rezept notiert! :-)
    Liebste Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  15. Ja, in deiner neuen Küche hälste dich wohl gerne auf.
    Na, dass kann man ja verstehen, so schön, wie sie ist.
    Und jetzt erst noch die coolen Hocker.
    Ich mag auch diesen Laden, aber ich habe unsere Küchenmöbel dort
    im Internet eingekauft. Hier gibts ja keinen dieser Läden.
    Da hats mein Mann gut. Aber heut warn wir in der Trödelhalle.
    Liebe Grüsse, Jana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    vielen Dank für dein Siruprezept.
    Es kommt zur rechten Zeit und passt perfekt für meine Kollegin, die nächsten Monat Geburtstag hat.
    Wir schenken uns immer nur Kleinigkeiten und ich weiß, dass sie z. B. Chai- Tee liebt.
    Sicherlich wird sie sich sehr freuen.
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    Da ich eine Sirup Tante bin habe ich Dein Rezept gleich mal getestet, lecker !!!
    Die Hocker sind wunderschön :-)
    Mr.Tonkabohne mag den Schweden gar nicht, ich gehe immer alleine, ist schöner *ggg*
    Kompliment an Deinen Mann, finde ich super.
    Hübsche Gewürzgläser hast Du Dir gegönnt.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Mensch Petra,
    noch so ein tolles Rezept!
    Kannst Du mir verraten, warum sich die Zeit nicht zusammen mit den Wünschen verdoppelt? Sie scheint sich bei steigenden Wünschen eher noch zu halbieren!!!!
    Nun denn, ich dreh mal meine Blogrunde weiter!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen