Mittwoch, 14. Oktober 2015

Wenn die weißen Flocken fallen ...

Wenn die weißen
    Flocken fallen ...

... und Frau Lieblingslandleben noch mit Sommerreifen unterwegs ist,
kann es ganz schön rutschig werden. 



Hallo Ihr Lieben,

ich hab´es wirklich nicht geglaubt, als der Wetterbericht für heute SCHNEE ansagte !!! 

Puh, was war ich froh, heute morgen heil´ im Büro angekommen zu sein. Der Lieblingssohn musste zuvor noch nach Korbach in die Berufsschule gebracht werden und dann zurück ins Büro. Die Fahrt geht über schmale Landstraßen mit etlichen Kurven.

Aber was soll´s , machen wir das Beste daraus und so bin ich erst mal angehalten und ausgestiegen , um den Wintereinbruch am   14. OKTOBER     festzuhalten ...












 ... so, jetzt wisst Ihr auch wie ich morgens zur Arbeit komme .


Den ganzen Morgen über hat es geschneint und geschneit und geschneit, 
Blick aus meinem Bürofenster ...





Dann wieder mit Sommerreifen nach Korbach, die Straßen waren Gott sei Dank frei. 
Zuhause angekommen - Hunderunde im SCHNEE ...


... Apfelbäume mit Laub und Früchten im SCHNEE ?????


Hab´ ich noch nie gesehen ...


... der Lieblingshund ist auch verwirrt ...



... wo kommt denn plötzlich der Schnee her ???


War der Garten schon winterfest ???


Hatte hier nicht am Sonntag noch ein Kater 
in der Sonne gechillt ???


Die Hortensien habe ich bei der Nachbarin vor der Biotonne gerettet und wollte eigentlich einen Kranz daraus binden , 
ob das noch etwas wird ???


Weißes Stillleben ...

Ach ja, habe dann auch noch ein paar Herbstkarten gebastelt.  Bin gerade im flow und noch dabei, also wenn sich noch jemand über Herbstpost freuen möchte, hinterlasst mir einfach ein paar Zeilen und schickt mir Eure Adresse: 

lieblingslandleben@t-online.de

Ich würde mich freuen :-)


Tja, dann ziehen wir wohl jetzt mal
 besser die Winterreifen auf. 

e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    erst mal danke für deinen Besuch, ich hab mich gerade ein wenig bei dir umgesehen und
    ich komm bestimmt wieder, wo wir doch die liebe fürs Landleben teilen :-)
    Der Wintereinbruch bei euch ist ja der Hammer,
    hier im Allgäu ist es zwar kühl, aber Schnee ist noch keiner zu sehen,
    wollen wir auch noch keinen.

    LG Alexandra vom bunten Landleben

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    wo wohnst du? am Nordpol? Beim Lesen deines Posts ist es mir ganz kalt geworden...muss mir jetzt erst mal einen heißen Tee machen...grrrrhhh...
    mein Garten ist auch noch nicht winterfest...ich lege jetzt dann mal einen Zahn zu...
    Eigentlich wollte ich dir viel Spass beim Reifenwechseln wünschen, aber ich glaube das macht keinen Spass...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. oh.mein.gott.
    die welt ist definitiv verrückt. hatten wir nicht gerade erst 40 grad???
    bin ich froh, dass es bei uns nur regnet :-D
    aber nicht, dass du jetzt winterdeko aufstellst
    bussi kuni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra!
    Da hat es dich wirklich heute eiskalt erwischt.
    Hier bei mir im Schwarzwald wird es auch bald winterlich werden.
    Irgendwie gibt es einfach keine richtigen normalen Jahreszeiten mehr. Immer nur noch von 0 auf 100 steigend oder von 100 auf 0 fallend.
    Sei nicht traurig und machs wie ich, nimms ruhig auf, denn ändern kann man eh nichts dran.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Petra,
    oh je... ich hab vorhin schon bei Paula Schneebilder gesehen, das ist echt nicht nett von Frau Holle :-(
    Ich habe auch noch Sommerreifen drauf... da muss ich wohl zu unserem Dorfschrauber, denn mein Mann kommt erst am 23.10. wieder nach Hause.
    Aber schön sieht es ja aus... oder? Ach ne jetzt muss ich es noch nicht haben.... Frau Holle kann so in sechs Wochen noch mal nachfragen :-)
    Dann wünsche ich Dir einen schönen kuscheligen Abend vor dem Kamin...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    schön sind sie ja deine Bildchen.....aber Schnee wollen wir doch noch gar nicht oder?
    Ich hoffe hier dauert es noch ein wenig....
    aber kalt ist es schon geworden.
    Schöne Karten hast du gebastel....
    Ich habe meine Blumenstanze bei Stampin up gekauft.....
    Ich liebe deren Stanzen, die sind Richtig gut....(ich haben einen "kleinen" Stanzenfimmel...)
    und Platzsparend.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Da ist er ja, dein Schneepost !
    Das ist ja fast noch mehr weiß als bei uns !
    Zur Zeit sind die Straßen wieder frei und es sieht nebelig aus, irgendwie ungemütlich !
    Dann pass gut auf in Zukunft bei Schnee, auf dem Weg in die Arbeit, wir Rentner haben da ja ein Privileg...;-)
    Noch einen gemütlichen Abend und liebe Grüße
    Jutta
    PS. die Fotos sind hübsch anzusehen :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    Beim Anblick Deiner Schnee Fotos stellen sich mir vor Panik die Nackenhaare ...
    Ich bin absolut nicht der Wintertyp.
    Bei uns in Nürnberg hatte es heute morgen 4 Grad und Gott sei Dank keinen Schnee.
    Hoffentlich bleibt das noch ein Weilchen so ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Krass!! Er war für hier zwar auch in höheren Lagen angekündigt, doch hatten wir eigentlich ganz passables Wetter... bin ja mal gespannt
    Ich hab auch noch Sommerreifen drauf :(
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Ja liebe Petra so in etwa sah es hier auch aus.
    Gruselig oder ???
    Hier hat auch noch keiner Winterreifen drauf.
    Wie gesagt meine am Freitag und ob unsere Firma sie heute montiert hat ?? Keine Ahnung.........

    Für morgen melden sie eine Wiederholung von dem Mist, dann wird mein Mann meine Tour wohl noch einmal fahren müssen.

    Aber ab Freitag wird es nochmal für ein paar Tage wärmer, und ab Ende Oktober melden sie einen frühen Wintereinbruch, ich hoffe sie haben NICHT recht.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  11. Oh je Petra! Gut, dass du gut angekommen bist.
    Ich wäre vor Angst gestorben. Ich fahr ja kein Auto, weil ich in der Beziehung so ängstlich bin.
    Zum Glück kann ich alle meine Wege zu Fuß oder per Radl erledigen.
    Radl ist bei solchem Wetter natürlich auch nicht schön, aber wir haben noch Glück- noch kein Schnee.
    Aber die Fotos mit den roten Äpfel vor der weißen Winterwelt sehn doch wunderschön aus.
    Liebe Grüße und fahr schön langsam, Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,

    alter Schwede, was ist denn bei euch los! Ich habe es ja heute schon in den Nachrichten gehört, dass es hier und da
    geschneit hat. Hier in Berlin hat es geschüttet wie aus Eimern! Es sieht auf jeden Fall wunderschön aus bei euch.
    Gut, dass dir nichts passiert ist.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  13. NAAAAA i glaubs nit,,,
    normalerweise IS BEI uns in de BERG zerscht da SCHNEE,,ggggg

    aber bald is sicher ah bei uns soweit,,,,
    uiiiiii,,,,, i will no an bisal HERBST,,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Hi, Petra!
    Deine Bilder sind wunderschön, ABER eigentlich will ich solche Bilder noch nicht im Oktober sehen! ;-)
    Aber was soll man machen, man kann nur das fotografieren, was da ist!!!
    Wir haben übrigens schon seit 1 Woche Winterreifen auf dem Auto, aber keinen Schnee! ;-)
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  15. Ich kann es gar nicht fassen, liebe Petra!! Apfel und Laub von Schnee überzogen.. unglaublich oder?!! Was für ein Winteranfang mitten im Oktober ;))) aber laut Wetterbericht.. geht heute der Schnee in Regen über und so soll es dann auch bleiben.. schnüffel!! Wo bleibt den bitteschön mein Goldener Oktober!! Petra, vielen Dank für Deine lieben Worte bei mir ;)) ich habe mich sehr darüber gefreut und dass ich Dir am Anfang helfend zur Seite stand ist doch selbstverständlich ;))) ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    ganz tolle Schneebilder im Oktober. Die roten Äpfel im Schnee machen sich besonders gut. Auch wenn wir auf fast 700 Meter wohnen...Schnee haben wir noch nicht. Sonst sind wir eher eine der Ersten. :-)
    Winterreifen ist jetzt wohl Pflicht um gut auf der Strasse fahren zu können. Ich wünsche dir immer eine Gute Fahrt!

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Wohne auch auf dem Land und weiß wie rutschig es dort mitunter werden kann. Deshalb mag ich solche Überraschungen gar nicht. Und deshalb
    habe ich auch schon Winterreifen drauf(grins):) LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra!
    Das ist ja wirklich ein komisches Bild mit den Apfelbäumen. Das hab ich auch noch nie gesehen. So einen frühen Winter wollen wir aber noch nicht haben. Hier regnet es zum Glück nur. Aber so langsam sollten wir dann wohl auch mal die Winterreifen herausholen, wenn der Regen dann mal aufhört. ;)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Boah, das ist ja der Wahnsinn! Ich konnte es auch kaum glauben, als der Wetterbericht für manche Teile Deutschlands Schnee ankündigte!!! Echt heftig! Wir blieben zum Glück verschont... noch!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    unverhofft kommt oft, aber schon sooo früh Schnee...Gut, dass dir nichts passiert ist.
    Ich würde auch so verdutzt aus der Wäsche schauen, wenn mir jetzt schon Schneeflocken auf die Nase fallen würden.
    Vielen Dank für deine lieben Worte bei mir. Freue mich immer sehr darüber.
    So nun wünsche ich dir baldigen Sonnenschein, damit einer Apfelernte nichts mehr im Wege steht.
    Alles Liebe und fahr vorsichtig,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,
    wer rechnet denn auch Mitte Oktober mit einem kleinen Wintereinbruch, wenn er nicht gerade im Hochgebirge wohnt? Ich jedenfalls nicht und mir geht das auch alles zu schnell. Ich bin noch nicht fertig mit Herbst und wie bei Dir, die Apfelbäume hängen voll und sind noch nicht bereit zum Abernten.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,
    ja bei uns war auch alles weiß und die zusammengeharkten Laubhaufen fein säuberlich zugedeckt. Nur gut, dass wir vorige Woche campen waren... Wäre ein bisschen ungemütlich geworden. Deine verschneiten Stillleben gefallen mir total gut.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Petra,
    herzlich willkommen auf meinem Blog - schön Dich kennen zu lernen! Ich freue mich, dass Dir mein Blog gefällt.
    Wie wahr....gestern morgen musste ich auch zweimal hinschauen, als sich zwischen den Regen Schnee mischte.
    Gott sei Dank ist er bei uns nicht liegen geblieben!! Mitte Oktober schon Winter und kalt....das brauche ich und Ihr bestimmt auch nicht.
    Der Herbst hat doch gerade erst angefangen!!

    Dein Herbstpost-Stilleben gefällt mir sehr gut. Schön hast Du gebastelt.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Petra, bei uns im Hunsrück sah es ähnlich aus! Ich wollte es erst nicht glauben. Seit heute hat mein Auto dann auch Winterreifen drauf ;o) liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  25. Ja Petra, ich hab auch nicht schlecht gestern geschaut als ich die Rolladen hochzog. Bei uns hat es auch bis in den Nachmittag geschneit. Mit meinen Winterreifen dauert es noch ein paar Tage, da ich keinen zeitnahen Termin zum Reifenwechsel bekommen habe. Nun hoffe ich das Beste, dass der Winter sich noch ein wenig Zeit lässt.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  26. Sabberlot! Wie wir bei uns so schön sagen....
    Da hat es wirklich schon in viele Teilen von Deutschland heftig geschneit. Es war schon ein seltener Anblick verschneite Apfelbäume im vollen "Fruchtstand" zu sehen. In meinem Garten war ich noch gar nicht seitdem - nur im Vorgarten habe ich so manches entdeckt, was mich traurig stimmt. Ich hoffe daß es dieses Wochenende ein bisschen trockener wird, es ist doch noch ein wenig was zu tun bevor uns der Winter endgültig einholt. GVLG Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht ja wunderschön aus.
    In vielen Teilen Deutschlands hat es ja schon geschneit.Hier oben im Norden kam nur Regen an und das schon seid Tagen.Bei uns ist so richtiges Nobemverwetter.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Petra,
    trotzdem tolle Fotos,auch wenn wir noch keinen Schnee sehen wollen...
    Hier Zuhause hat es dieses Woche auch schon geflockt,aber wir waren ja nicht da:)
    Heute hat mein Mann zum Glück die Winterreifen geholt.
    Ein schneefreies Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  29. Na, da ist ja wirklich der Winter bei euch hereingebrochen... wir hatten das auch mal im Oktober, ich glaube 2012.
    Und ja, man kann nicht früh genug damit beginnen, sich die Winterreifen zu montieren lassen...
    Liebe Grüße aus dem verregneten Oberösterreich, Petra

    AntwortenLöschen