Freitag, 20. November 2015

Back to nature ...

Back to nature ...

Hallo Ihr Lieben,

schon wieder Freitag. Da ich absolut keine Lust hatte, im Blumenladen wieder nur vor Rosen zu stehen, habe ich mich nochmal aufgemacht , um in der Natur ein paar Freitagsblümchen zu finden. Gar nicht so einfach.

Und dann stand ich plötzlich vor einer Hecke in der abwechselnd diese Zweige zu sehen waren ...


... pink meets black.

Perfekte Freitagsblumen - ich liebe die Natur !!!


Was habe ich  mich gefreut :-)))


... oh da mischt ja auch orange mit , wie interessant !!!




Ligusterbeeren und ...




... gemeines Pfaffenhütchen, eine gefährliche Schönheit, da in allen Pflanzenteilen giftig - besonders die Früchte und Samen.


Aber auf jeden Fall hübsch anzusehen ...

Ich wünsche Euch einen tollen Start ins Wochenende und freue mich auf Montag, dann kann ich endlich auch mit der Weihnachtsdeko beginnen - alte Familientradition eben, vor Totensonntag geht weihnachtsdekomäßig bei uns gar nichts.
Wenn ich doch in allen Dingen so konsequent wäre ;-)

Aber Adventskalender basteln geht schon ...  - ähm  -
je bricole un calendrier d'Avent ;-)))
Das Wochenende ist gerettet !!!




e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f


verlinkt mit Friday-FlowerdayFloral Friday Fotos

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    die beiden Zweige passen perfekt zueinander und lassen den Platz aufleuchten. Für mich müssen es auch nicht immer Blümchen sein und deshalb gefällt mir dein Zweigstelldichein richtig gut, vor allem in diesen Flaschen, die ich doch so mag und jeder Vase vorziehe.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  2. Deine beiden Schätze sehen einfach wunderbar aus, liebe Petra! Ich mag das Pfaffenhüttchen (obwohl es giftig ist) total gerne ;))
    Bei uns hat sich schon einbissel weihnachtliche Vorfreude eingeschlichen. Allerdings werde ich auch erst nächste Woche, einen
    Großputz starten und dannach "ordentlich" adventlich dekorieren ;))
    Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Pfaffenhütchen liebe ich sehr! Vor ein paar Tagen bei frühlingshaften Temperaturen beim Radeln (!) gesehen und mit nach Hause genommen. Ich mag die schöne Zwiefarbigkeit.
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Leider habe ich in diesem Jahr keine Pfaffenhütchen gefunden.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Oh oh, hätte jetzt nicht gedacht das man in der Natur noch was nützliches für einen so tollen Strauß findet. Da schein ich tatsächlich blind mit Charlie durch die Gegend zu rennen. Werde aber - wenn es nicht regnet - mal mit offenen Augen - nach was schönem ausschau halten.
    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich die beiden Farben. Ich glaube ich hätte sogar schon die richtige Vase dafür im Kopf. Zu schade, beide Hecken sind nicht in unserer Umgebung. Wohl aber ein Liebesperlenstrauch, an dem ich jedesmal seufzend und zu feige vorbei laufe. Vielleicht sollte ich doch ganz einfach mal... . Vielleicht auf der Hundeabendrunde. Da ist es ja dunkel - lach. Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    wunderbar kombiniert, die Zweiglein. Ich habe letzte Woche im Urlaub auch jede Menge Pfaffenhütchen gesehen, empfinde es als einen erfrischenden Farbklecks in dieser nicht so hellen Jahreszeit.
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  8. Pfaffenhütchen, die mag ich. Da hat die Natur sich eine schrille Farbkombination ausgedacht!
    Viel Spaß beim basteln,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    toll,was du noch für schöne Beerenzweige gefunden hast.
    Bei dem miesen Wetter kann man hier kaum raus.....
    Ein paar Herbstsachen hab ich auch schon weggeräumt.
    Ich wünsch dir ein erholsames Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra!
    Diese Kombination gefältt mir gigantisch gut. ich bin ja ein Fan der Farbe Schwarz, dazu stehe ich schon seit einigen Jahren.
    Und gerade hier sieht man auch warum, weil schwarz einer anderen Farbe so viel Präsenz schenkt. So leuchtet doch das Pink noch tausendmal viel intensiver. Ich finde es sehr wichtig gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit, dass man sich Traditionen bewahrt.
    Es lässt einem den Halt auf dem Boden niemals verlieren finde ich, egal was das Leben auch für Dinge mit uns vorhat.
    So wünsche ich dir eine freudvolle und gemütliche Zeit! ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du aber großes Glück gehabt im Blumenladen der Natur noch solch schöne Exemplare zu finden.
    Beeren sind einfach klasse und gehören zum Herbst einfach dazu.
    Ich wünsche dir am Montag ganz viel Spaß mit der Weihnachtsdeko.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Einfach schön.
    Ja, wenn man den Regen missachtet, kann man noch einige Entdeckungen machen.
    Ich war auch ganz überrascht, dass im Garten noch einige Strahlenastern blühen.
    Aber man muss schon genau hinsehen.
    Wird Zeit, dass wir die Lichter ins Grau hängen können.
    Gemütliches Wochenende für Dich im schönen Bastelreich. Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    schlicht und wunderschön......
    Mir haben es vor allem deine schwarzen Beeren angetan.....
    Echt schön, sozusagen eine natürliche Schönheit.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    ja wirklich das gleiche habe ich auch schon
    gedacht nicht schon wieder Rosen zeigen
    als ich mich auf die Suche gemacht habe ;)
    Deine Zweige sind klasse die schwarzen Beeren
    würden hervorragend bei mir passen!
    Dann viel Spaß beim Basteln und ein schönes
    Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  15. Pfaffenhütchen habe ich hier schon ewig nicht mehr gesehen... und die sehen so toll aus.... das pink mit orange.... wunderschönes Farbenspiel!! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. liebe Petra,
    Deine Zweige schauen wunderschön aus, schön, dass Du sie gefunden hast!
    ein wunderschönes Wochenende und viel Spaß beim Basteln
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    die Pfaffenhütchen sind wirklich SOOO schön!
    Hier bei uns sind sie leider schon hinüber.
    Langsam wird es tatsächlich sehr schwierig in Feld und Flur noch Grün für die Vase zu finden...
    Dann kommt sie, die Zeit, wo kahle Äste mit Sternen geschmückt im Mittelpunkt stehen. Auch gut!
    Hier wird traditionell erst nächsten Freitag geschmückt. Manchmal ist weniger mehr.
    Bis dahin tröste ich mich damit. Adventskalenderpost zu schreiben...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  18. The euonymus and privet are lovely together.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Petra,
    Du hast es richtig gemacht ... weniger ist mehr und es sieht so hübsch aus.
    Das Pfaffenhütchen und daneben die schwarzen Beeren... ein wunderschöner Kontrast.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    ich liebe Pfaffenhütchen - schon als Kind! Da standen immer welche am Spielplatz - nicht gerade ungefährlich - und damit habe ich immer meine Sandkuchen dekoriert! Immer mit Mamas warnenden Worte im Ohr!
    Wahrscheinlich kommt daher auch meine Kombiliebe für pink & orange!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  21. Liguster und Pfaffenhütchen sind ein tolles Paar, liebe Petra !!! Hier sind die Pfaffenhütchen leider schon nicht mehr schön ....
    Dafür gibt es in den Blumengeschäften auch überwiegend Rosen ;-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntagnachmittag, helga

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,
    die beiden Zweige sind wirklich wunderschön! In meinem Garten wächst beides. Bloss war die Ligusterhecke diesen Sommer ziemlich leidend, die Trockenheit und eine Pilzerkrankung haben ihr sehr zugesetzt. Der Gärtner war da, hat alles ganz, ganz kräftig zurückgeschnitten und nun hoffen wir, dass im nächsten Jahr alles besser aussieht. Auch das Pfaffenhütchen ist noch klein und fein, aber das liegt daran, dass es noch so jung ist - ich habe es aus einem Steckling selber gezogen. :-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  23. Beautiful and elegant arrangements! Enjoy Autumn...
    Thanks for participating in the Floral Friday meme.

    AntwortenLöschen