Freitag, 27. November 2015

Es ist ein Ros´ entsprungen ...


Es ist ein Ros´ entsprungen ...



Evangelisches Gesangbuch, Lied Nr. 30

1. Es ist ein Ros entsprungen

Aus einer Wurzel zart.

Wie uns die Alten sungen,

Aus Jesse kam die Art
Und hat ein Blümlein bracht
Mitten im kalten Winter,
Wohl zu der halben Nacht.

2. Das Blümlein das ich meine,

Davon Jesaias sagt:

Hat uns gebracht alleine,
Marie, die reine Magd,
Aus Gottes ewgen Rat
Hat sie ein Kind geboren
Welches uns selig macht.

3. Das Bümelein so kleine,

Das duftet uns so süß,

Mit seinem hellen Scheine

Vertreibt's die Finsternis.
Wahr' Mensch und wahrer Gott,
Hilf uns aus allem Leide,
Rettet von Sünd und Tod.

4. O Jesu, bis zum Scheiden

Aus diesem Jammertal

Laß Dein Hilf uns geleiten

Hin in den Freudensaal,
In Deines Vaters Reich,
Da wir Dich ewig loben.
O Gott, uns das verleih!

Michael Praetorius,  im Jahre 1609

Guten Morgen meine Lieben,

nun möchte ich mich doch einmal bei den Rosen entschuldigen, da sie bei mir an den letzten Blumenfreitagen nicht so gut gelitten waren. Heute zeige ich sie Euch zart und rein in weiss ...



... begleitet von weißen Rentieren und einem großen weißen Stern ...



... denn eigentlich liebe ich Rosen sehr und in dem schlichten Milchkännchen entfalten sie ihre ganze Schönheit ...



So langsam zieht der Advent im Hause Lieblingslandleben ein ...




Ich wünsche Euch allen ein friedvolles und besinnliches erstes Adventswochenende.



e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f


                                      verlinkt mit     Friday-Flowerday
                                                        Floral Friday Flowers

Kommentare:

  1. Deine weißen Röschen schauen entzückend aus, liebe Petra! Wie sie da neben den weißen Hirschen stehen - passt perfekt!! Liebe Grüße und ein besinnliches erstes Adventwochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    sehr hübsch, früher als Kind dachte ich immer, da wäre einPferd davongelaufen. Bis man mich aufgeklärt hat.

    Lieben GRuß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Die zarten weißen Rosen sind wunderschön!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Sehr Edel wie alles schön zur Geltung kommt.
    Der weisse Rand am Krug passt gut zu den schönen Rosen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    weisse Rosen sind wirklich immer schön!
    Und beim Kommentar von Eva musste ich gerade so lachen, mir ist es nämlich früher genauso ergangen: Ich dachte immer, da sei irgendwo ein Pferd abgehauen! ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,sehr hübsch und festlich, deine weissen Rosen....ich liebe Rosen auch sehr, aber im Garten habe ich kein Glück damit,....es ist wie verhext!
    Liebste Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie besinnlich und schön Dein heutiger Post ist liebe Petra.
    Deine weißen Rosen sind ganz zauberhaft.
    Ich wünsch Dir auch ein wunderschönes Adventswochenende.
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    entzückend sind deine Röslein, vorallem in dem kleinen Milchkrug....
    Total schön.
    Ich wünsche dir auch einen schönen ersten Advent...Liebe Grüße
    Jen.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    das erste Weihnachtslied!
    Wir singen es Heilig Abend immer in der Kirche.
    Es ist so schön, genauso wie deine Röschen.
    Röschen gehn einfach immer und erst recht zwischen so schöner Weihnachtsdekoration.
    Ich wünsche dir auch einen wundervollen ersten Advent, Jana

    AntwortenLöschen
  10. Die weißen Rosen sehen ganz wundervoll aus. Zur weißen Deko passen sie perfekt!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  11. Hach ich freu mich auf dei Vorweihnachtszeit! Danke für die Einstimmung liebe Petra ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Petra,
    ein Weihnachtslied... ja das kenne ich auch... wurde immer in der Kirche gesungen.
    Sehr schön sehen Deine weißen Rosen aus und dazu noch die hübsche Deko!!

    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,

    ich liebe es Blumen einfach so schlicht in einem Milchkännchen zu arrangieren. Und auch bei die sieht es wunderschön aus!
    Und ich liebe Weihnachtslieder. Im Moment habe ich auch viel Zeit um sie zu hören, denn ich liege mit einer Erkältung im Bett...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Great post, Petra. The roses are simply beautiful!
    Many thanks for contributing to the Floral Fridays meme.

    AntwortenLöschen