Mittwoch, 9. Dezember 2015

Besser spät, als nie ...

Besser spät , als nie ...

          ... oder meine wundervollen Wichtelgeschenke.

Hallo Ihr Lieben,

nun schaffe ich es endlich. Also, ich muss ja ehrlich zugeben, dass mich diese Kellerbaustelle so kurz vor Weihachten komplett aus der Bahn geworfen hat. Hatte ich mir eingebildet, in diesem Jahr ganz entspannt an die Weihnachtsvorbereitungen gehen zu können und das Haus nach für nach adventlich zu dekorieren, kommt dieser Knaller dazwischen. Na gut , wir schieben diese Baustelle schon einige Zeit vor uns her, aber so lange alles im grünen Bereich, d.h. trocken ist, neigt man ja auch gerne dazu, unangenehme Dinge zu verdrängen und eigentlich hatten wir nach der Küchenbaustelle auch erstmal die Nase voll von Drecksarbeiten.

Aber sei´s drum. Ich war eine Woche lang ziemlich gelähmt, was Weihnachtsstimmung angeht. Habe nun gestern den Keller endgültig von Dreck und Staub befreit und somit geht es wieder bergauf. 

Mein Wichtelpäckchen von der lieben Lia, von Lias Home habe ich natürlich am Sonntag ausgepackt ...


... viele liebevoll verpackte Geschenke kamen aus dem Päckchen ...


... fast zu schade zum Auspacken. Aber da ich ja schon seit einer Woche gespannt war, wie ein Flitzebogen, habe ich eines nach dem anderen ausgepackt und mich so sehr über jedes einzelne Geschenk und die liebevollen Zeilen gefreut ...


... ganz viele schöne Geschenke, welche genau meinen Geschmack treffen.
            Freue mich so sehr darüber , liebe Lia.

Ein Geschirrtuch mit Bäumchen, das man aber auch gut als Tischdecke nehmen kann. In der kleinen Schachtel mit dem Eichhörnchen habe ich das Enspannungsbad, die kleine Kugel und den Stern gefunden. Dazu noch das Kreuzwindlicht und den wunderschönen GG-Cup !!!

Nicht dass, Ihr denkt , das wäre schon alles gewesen. Mein großes Hirschkissen hat Gesellschaft bekommen. Diesen allerliebsten Kissenbezug ...

  
... seht nur die kleinen Glöckchen am Halsband - hach ich bin ganz hin und weg. Der Bezug wurde sofort auf ein Kissen gezogen und dieses gesellt sich nunmehr zu der restlichen Kuschelgesellschaft. Und Herr Hirsch freut sich ...


Nochmals vielen lieben Dank, liebe Lia - Du hast mir eine riesige Freude mit den vielen schönen Geschenken bereitet. Fühl Dich gedrückt !!!

So langsam kehre ich wieder in den Weihnachtsmodus zurück. Ich werde nun oben im Wohnzimmer weitermachen und auch dort ein wenig adventliche Stimmung einkehren lassen.

Am Wochenende darf dann der Weihnachtsbaum in der Deele einziehen. Mal schauen wie groß er diesmal wird. Schön ist ja ein deckenhoher Baum, aber bei 4 Metern Deckenhöhe werden die Bäume auch im Umfang recht üppig ...

Der Lieblingsgatte kann es wieder mal kaum erwarten. Wenn es nach ihm ginge, stünde der Weihnachtsbaum bereits zum 1. Advent. Das ist mir jedoch definitiv zu früh und deshalb haben wir uns auf den 3. Advent geeinigt.



Mit diesen Zeilen meines Lieblingsdichters wünsche Euch noch eine wundervolle Woche ...

Die hohen Tannen atmen heiser
im Winterschnee, und bauschiger
schmiegt sich sein Glanz um alle Reiser.
Die weißen Wege werden leiser,
die trauten Stuben lauschiger.

Da singt die Uhr, die Kinder zittern:
Im grünen Ofen kracht ein Scheit
und stürzt in lichten Lohgewittern, -
und draußen wächst im Flockenflittern
der weiße Tag zu Ewigkeit. 

Rainer Maria Rilke


e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f



  


Kommentare:

  1. Hallo liebe Petra,
    mensch, hast Du schöne Dinge bekommen.
    Das Kissen ist ja super klasse, und Herr Hirsch sieht wirklich aus, als ob er ein leichtes Lächeln auf den Lippen hat.
    GG ist sowieso immer perfekt und das Eichhörnchen ist ja allerliebst.
    Das war doch wirklich eine tolle Entschädigung für Deine Baustelle.
    Dir einen schönen Nachmittag und Danke fürs Mitwichteln, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    ich kann so gut mit Dir mit fühlen!!! Der Keller, uuuuaaahh, aber das habe ich Dir ja schon erzählt!!!
    Oha, da hat er sich aber gefreut, der Hirsch, gell !!!?
    Ich finde das Kissen auch sehr schön, bei mir hätte sich da dann aber der Wolf gefreut ;-)
    GLG und jetzt schön geniiiiießen...
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    wow, sind das schöne Wichtelgeschenkchen, die hätte ich auch alle genau so genommen. Der Hirsch und die Schneeeule auf meinem Sofa hätten sich über diese tolle Gesellschaft auch riesig gefreut. Schön, dass Du bei Eurer Kellerbaustelle wieder Land siehst und die Freude am Dekorieren darunter nicht gelitten hat. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Weihnachtsbaumaufstellen (bei uns passiert das nicht vor dem 22. Dezember).
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    och,das sind ja herzallerliebste Wichtelgeschenke und der Hirsch freut sich bestimmt auch riesig über die hübsche Dame an seiner Seite!
    Solche Überraschungen lassen die Baustelle doch schnell wieder vergessen, oder?
    Dann genieße jetzt die Adventszeit in Ruhe!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra!
    Das mit deiner unschönen Sache in deinem Keller tut mir echt aufrichtig leid. Daher freue ich mich umso mehr für dich,dass du ein so entzückendes Wichtelgeschenk erhalten hast.
    Ich wünsche dir nun einen entspannten Abend! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra!
    Da hast du ja wunderschöne Dinge von der lieben Lia bekommen.
    Das Kissen ist wirklich süß und passt perfekt zu deinen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich wäre fünf Monate nicht ansprechbar nach der Wassergeschichte. Du scheint zäh zu sein! Ich schicke dir auf diesem Wege gute Nerven und endlich mal Ruhe im deiner Bude.
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    ja dieses Jahr, ich kann dir nicht sagen warum, habe keinerlei Lust Kekse zu backen, die Geschenke aus der Küche sind auch schon fast alle erledigt und weihnachtliche Stimmung will dieses Jahr nicht auf kommen.
    Hoffe mal das sich das dann doch noch ändert!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. MAHHHHHH des KISSALEEEE... mei i flipp aus,,,,
    is des GSCHNALLIG,,,,
    mei und no soooo vuiii andere scheeene SACHA...freu....freu,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    ich drücke euch so die Daumen, dass der Keller jetzt endlich trocken bleibt!
    Dein Wichtelpäckchen ist ganz zauberhaft, die Kissenhülle ist sooo niedlich.
    Ich glaube, dass ich in diesem Jahr meinen Baum auch etwas früher aufstelle.
    Dir drücke ich erstmal die Daumen, dass Du den Weichnachtsgroove wieder findest!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    ich habe ganz oft an dich gedacht, denn deine Kellergeschichte ist wirklich sehr ärgerlich. So kurz vor Weihnachten. Der ganze Dreck, ach je! Wir hatten vor 3 Jahren Wasser im Keller, von daher weiß ich genau wie es dir gerade geht. Schön, das du mit so einem tollen Wichtelpaket bedacht wurdest, da kommt zu wenigstens ein wenig Freude auf. Meine Postist auch zu dir unterwegs und vielleicht freust du dich darüber auch ein wenig.
    Ich wünsche dir, dass bald alles wieder in ruhigen Bahnen läuft!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    was für wunderbare Wichtelgeschenke du bekommen hast....
    Wunderschön.
    Es freut mich das es wieder bergauf geht in eurem Keller.
    So was kann man vor Weihnachten echt gut gebrauchen....
    Dein neues Kissen ist wunderschön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Mit wunderschöne Wichtelgeschenken wurdest du überrascht.
    viel Freude damit, ich hab sie allein schon beim anschauen.

    Herzliche Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    wow - was für tolle Wichtelgeschenke...ich steh ja zur Zeit auf solche Kissen mit Prints!!! Aber auch die anderen Sachen sind allesamt wunderschön. Gut, dass eure Kellerbaustelle sich dem Ende zuneigt...Auf den Baum bin ich dann schon mal gespannt.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Petra,
    das mit dem Keller ist echt sehr ärgerlich, aber was soll's... kann man halt nicht ändern... Augen zu und durch.
    Ich bin ja auf Deinen Baum gespannt, bei der Deckenhöhe wird es bestimmt ein "teures" Prachtexemplar ;-)
    Und dann hast Du noch ein sehr schönes Wichtelpäckchen bekommen ... so viele tolle Sachen waren da drin.
    Hach.. ich wichtel auch immer sehr gern, nur schade das man die Gesichter dann nicht sehen kann wenn es geöffnet wird (wenn man es verschickt).

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    wow, das Kissen ist wunderschön!! Auch die anderen Wichtelgeschenke sind toll! Und dein Keller : wenn ich das lese bin ich echt froh, dass wir KEINEN Keller haben;-) ich drück dir die Daumen, dass alles bald fertig ist.
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  17. Wow, was für tolle Geschenke! ♥ Das mit dem Keller vor Weihnachten ist echt blöd.... hoffentlich ist bald alles fertig!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra!

    Vielen Dank für den Besuch bei mir. Da war ich doch gleich neugierig und musste auch zu Dir spickeln.
    Hab schon Deinen "Adventskranz" bei der Upcycling-Aktion bewundert. Tolle Idee und schnell gemacht.
    Das ist immer gut - vor allem im Weihnachtsstreß.
    Dein Wichtelgeschenk ist klasse, das Kissen passt prima zum Hirsch und ein bisschen Gesellschaft wird auch ihm gefallen.
    Im Übrigen kommt unser Baum auch schon am 3. Advent ins Wohnzimmer. Irgendwie sind da die Männer wohl alle gleich. Mein Mann wollte ich schon letzte Woche aufstellen - ich war aber eine Bremse :0)
    Wegen mir könnte er auch ein paar Tage später einziehen.

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit und viel Freude mit Deinem schöne Weihnachtsbaum

    Liebe Grüßchen

    Virginia

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Petra ...
    Ich möchte Dich ganz herzlich auf meinem Blog begrüßen , schön das Du da bist . So habe ich gleich einen neuen Blog kennengelernt und mich sofort eingetragen . :)))
    Dein Wichtel hat Dich ja mit feinen Dingen überrascht . Besonders gut gefällt mir das Kissen ...
    Hab einen schönen Abend , schicke liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  20. Ich mag Herrn Rilke auch soo gerne, liebe Petra!! Wunderbare Wichteleien sind zu Dir geflogen.. hach.. und dieses Kissen einfach goldig ;)) Wie schön, dass der Keller wieder trocken ist.. war wahrscheinlich auch anstrengend genug, gelle?! Dir einen lieben Gruß in den Abend, Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,
    das sind wirklich tolle Wichtelgeschenke <3.Ich hoffe deine Nerven sind bis Weihnachten ein wenig erholt.Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,
    Ich lese erst eben das du es so streng hattest. Zum Glück scheint es wieder besser zu sein. Ich wünsche dir trotz Arbeit immer mal kleine Pausen für Besinnung und Ruhe.
    Das neue Kissen ist ja allerliebst und gefällt mir sehr gut.
    Wünsche dir schöne Vorweihnachtstage und einen gemütlichen 3. Advent.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Petra
    Das sind ja wunderschöne Wichtelgeschenke! Das Kissen ist allerliebst!
    Herzliche Montagabendgrüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Petra,
    jetzt schaffe ich es auch noch mir die Bilder von den Wichtelgeschenken anzusehen!
    Schön das sie dir so gefallen!
    Lieben Gruß Lia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Petra,
    jetzt schaffe ich es auch noch mir die Bilder von den Wichtelgeschenken anzusehen!
    Schön das sie dir so gefallen!
    Lieben Gruß Lia

    AntwortenLöschen