Sonntag, 20. Dezember 2015

Zuckersüße Lieblingsplätzchen ...

Zuckersüße Lieblingsplätzchen ...

Hallo meine Lieben,

Zeit für´s Lieblingsbacken. Ich hatte ja bei der lieben Andrea ein weihnachtliches Backbuch gewonnen ...


Viele wunderbare Rezepte - Problem für Frau Lieblingslandleben. Mein Sternzeichen ist Waage und eine typische Charaktereigenschaft der Waagegeborenen ist die "Entscheidungsunfreudigkeit" - falls es dieses Wort überhaupt gibt. Das sieht dann so aus, dass ich das Buch mindestens 20 Mal von vorne nach hinten und andersherum durchblättere und nicht weiß, welches der vielen schönen Rezepte nun ausprobiert werden soll ...

Letztendlich sind diese Leckereien aus dem Ofen gekommen ...


Vanilleseufzer und Husarenkrapfen ...


... Brownies und Nuss-Stangen ...


... Zimt-Mandel-Rauten ...


... und meine absoluten Favoriten ...



... Schneewittchenküsse ...


Diese kleinen Verführungen stammen jedoch nicht aus dem Buch, sondern aus meiner Phantasie ...

2 Eiweiß
150 g Zucker
125 g geröstete Mandelstückchen
125 g Schokotröpfchen

Die Eiweisse zu sehr steifem Eischnee schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen. Die Masse über einem Wasserbad cremig rühren. Etwas abkühlen lassen. Mandeln und Schokotröpfchen sanft unterziehen. Mit zwei Teelöffeln längliche Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 160° C ca. 15 Minuten backen.
Vorsicht Suchtgefahr !!!

So, bis auf ein paar Kleinigkeiten ist im Hause Lieblingslandleben alles für das Fest bereit.

Oh , wisst Ihr welcher Film jetzt läuft  ???



Ich wünsche Euch noch einen wunderbaren 4. Advent und schaue mir nun mit dem Lieblingsgatten den Film an ...



... aber erst hole ich mir noch ein Päckchen Taschentücher ;-)))




e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f



... verlinkt mit des Bloggers liebstes Weihnachtsgebäck

Kommentare:

  1. Hhmm...die Plätzchen sehen alle richtig lecker aus.Wir müssen nur noch die Geschenke einpacken dann sind wir auch soweit fertig.Ich wünsche dir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen gesunden Rutsch in´s neue Jahr.
    Liebe Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    dann bin ich wohl auch eine Waage :-)), denn entscheiden kann ich mich auch nicht so schnell.
    Deine Kekse sehen zum anknabbern köstlich aus, die runden mit Marzipan und Marmelade
    mach ich auch jedes Jahr, mhhh.
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag,
    liebe Adventsgrüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra!
    Es gibt Filme die müssen einfach zu Weihnachten sein, das steht fest.
    Dieser gehört selbstverständlich auch dazu! Plätzchen nebenbei zu naschen ganz genauso ;-)
    Ich wünsche dir einen wundervollen vierten Advent! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    da muss ich doch glatt schmunzeln.....mir als Waage geht das immer genauso....
    Entscheidungen & ich .....passt nicht.....
    Deine Kekse sehen lecker aus....dann weiss ich ja welche ich auf jeden Fall ausprobieren muss...
    Den Film habe ich heute auch mit meinen beiden Töchtern geschaut....
    Immer wieder schön oder....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Mmh, die Kekse sehen ja oberlecker aus! ♥ ... und ich habe immer noch nicht gebacken, menno. Wahrscheinlich fällt es dieses jahr aus, wenn ich mich morgen nicht dazu aufraffen kann ;))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    menne, du warst fleißig und lecker sehen sie ALLE aus. Danke für das Rezept. Das kann ich tatsächlich noch ausprobieren, denn eigentlich bin ich durch mit der Plätzchenbackerei, auch wenn ich weiß, dass auch die heutigen Bleche nicht bis zum 24. reichen werden und das müssen sie ja auch nicht ;-)
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    toll sehen sie aus und das mit der Waage und der Freude daran sich für etwas zu entscheiden kämpfe ich seit der Geburt meiner Jüngsten :)
    Sie braucht dazu immer ewig. Egal ob Kleidung, Essen, Backen....
    Liebe Grüße und einen schönen 4 Advent
    P.S. Das Buch hatte ich mir am Freitag auch angeschaut finde es toll. Glückwunsch dazu

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    da warst du aber fleißig und hast gleich mehrere Rezepte ausprobiert. Alle Plätzchen sehen oberlecker aus. Vielen Dank auch für das Rezept der Schneewittchenküsse. Bestimmte Filme gehören zur Weihnachtszeit ... hach ja und Taschentücher. Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Petra,
    wow ..... die Weihnachtsbäckerei ist ja bei dir in vollem Gange. Die Plätzchen sehen zum Anbeissen aus und das Rezept der Schneewittchenküsse habe ich schon notiert und werde es noch schnell backen. Dankeschön!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    du hast doch gewiss eine gute Entscheidung getroffen, wie mir scheint ;o)
    Sieht ja aus, als wäre für euren "bunten Teller" alles in trockenen Tüchern.
    Wir müssen hier morgen leider noch etwas nachbessern, denn unerklärlicher Weise sind die Dosen schon wieder leer...
    Dir eine gute, kurze Woche,
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    du warst aber fleißig und die Leckereien sind so schon ein Augenschmauß!
    Deine Eigenkreation sieht ja auch verführerisch aus!
    Den kleinen Lord habe ich mir am Freitag auch angeschaut:)
    Einen guten Start in die Weihnachtswoche wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    ich verstehe nicht warum du überlegen mußtest bei deiner Plätzchenwahl, hast doch alle Sorten ausprobiert :) Na, dann kann ja das Fest kommen. Übrigens, der kleine Lord ist bei uns auch Pflichtprogramm und jedes Jahr fließen dabei die Tränen- wie schön!
    Ein frohes Fest wünscht dir Bella

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Petra,
    Entschuldige das ich mich erst jetzt zurückmelde um mich bei dir für deine so lieben Wort zu bedanken.
    Deine Kekse sind ja ein Augenschmaus und wahrscheinlich schmecken sie auch genauso gut.
    Hab noch eine schöne Adventzeit, bis bald
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Petra,
    Entschuldige das ich mich erst jetzt zurückmelde um mich bei dir für deine so lieben Wort zu bedanken.
    Deine Kekse sind ja ein Augenschmaus und wahrscheinlich schmecken sie auch genauso gut.
    Hab noch eine schöne Adventzeit, bis bald
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Da schaut ja ein Plätzken leckerer aus als das andere ;)) mmmhhh.. und wie die duften!! Dieses kleine Krönchen auf dem Plätzchenteller ist ja allerliebst, liebe Petra! Und "Der kleine Lord".. eine Weihnachtswonne ;)) So ein feiner Post ;)) schön! Liebe vorweihnachtliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Köstlich und eine wahre Augenweide sind alle deine kleinen Plätzchen. Mein Keksvorrat geht schon langsam dem Ende zu,doch in ein paar Tagen bekomme ich Nachschub in Form von Nuss und Mohnstrudeln, die meine Mutter jedes Jahr für die Kinder bäckt. Auf die Waage stelle ich mich zur Weihnachtszeit lieber nicht,da schmeckt alles sooo verführerisch gut.
    Schicke dir noch liebe vorweihnachtliche Grüße und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    ich finde es ja wieder mal lustig, denn ich habe auch nebenbei den Kleinen Lord geschaut und gebacken. Bei mir sind es die Brownies geworden, in übrigen habe ich sie zum ersten Mal gebacken :-)) Das finde ich nun auch wieder lustig, denn ich habe ja das Backbuch schon seit 20 Jahren. Schön, das du das Backbuch gleich so schön benutzt! Das freut mich sehr!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra, ich musste gerade eben grinsen.... meine Tochter ist auch Waage. Von daher kenne ich das Hin- und Her bei der Entscheidungsfreudigkeit. ;-)
    Aber so ist es besser, als gar keine Plätzchen zu backen, so wie es bei mir heuer der Fall war. Ich hab´s einfach nicht geschafft. Hier gibt´s halt nur mal Weihnachtsstollen. VLG Sabine ✰

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    na, das sieht ja fast so aus, als würde Entscheidungsunfreudigkeit bedeuten, mal eben das Backbuch von vorne nach hinten und zurück durch zu backen :-)
    Es sieht aber alles soooo lecker aus!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra!
    Deine Kekse sehen alle sooo lecker aus. Bei so vielen leckeren Rezepten wäre mir die Wahl auch schwer gefallen und so eine leckere Mischung ist doch auch viel schöner als nur eine Sorte.
    Lass sie dir gut schmecken und hab schöne Weihnachtstage.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,
    mmmhhh...bei dir sieht es ja lecker aus. :-)
    Die Weihnachtstage stehen vor der Tür. Zur Zeit bin ich zwar kaum im Bloggerland…jedoch möchte ich dir heute ein paar ganz liebe Weihnachtsgrüsse vorbeibringen.
    Wünsche dir von Herzen das Beste und schöne erfreuliche Weihnachtstage. Alles Gute und Liebe für dich!

    Lichtvolle Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen