Dienstag, 16. Februar 2016

Erste Nähversuche im Hause Lieblingslandleben ♥

Hallo meine Lieben ♥

Ich besitze ja schon seit Jahren eine Nähmaschine, habe aber allenfalls mal eine Hose gekürzt und zwei Körnerkissen genäht. Seit einigen Jahren schlummert  auch dieser Rosenstoff vom Schweden im Bügelzimmer. Also habe ich beschlossen, erst einmal klein anzufangen, mit Topflappen ...


Im www habe ich mir einige Tutorials angeschaut und los ging´s. 


Die minikleinen Hyazinthen sind übrigens schön aufgeblüht. Ob sie duften , kann ich nicht sagen, da mir wegen dieser fiesen Erkältung sämtlichen Geruchs- und Geschmackssinne abhanden gekommen sind ;-(    
Naja, soll wohl wieder werden .


Habe zwei Probeexemplare in zwei Größen genäht und bin eigentlich für den ersten Versuch recht zufrieden.


Aus der Nähe betrachtet sind natürlich die Einfassungen mit dem Schrägband noch verbesserungsbedürftig. Damit habe ich mich auch ganz schön herumgequält. Hier macht wohl nur Übung den Meister ;-)


Aber der ist ja bekanntlich auch nicht vom Himmel gefallen ...


Herr Langohr hat sich jedenfalls noch nicht beschwert ;-)


Ich bin jetzt richtig motiviert und starte auch gleich mit einem neuen Paar. Das Ganze schicke ich jetzt noch zum Creadienstag.

Ich wünsche Euch noch einen kreativen Abend. 
Bin dann mal wieder an der Nähmaschine ♥


♥  Viele Lieblingslandgrüße von Petra  ♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra!
    Das sind total entzückende Topflappen geworden und wenn du mich fragst, ist dein Nähtalent hiermit absolut bewiesen.
    Gefällt mir wirklich ausgesprochen gut und auch deine also leichte und überaus zarte Frühjahrsdekoration ebenso.
    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    Die Topflappen sehen super aus! Mir fällt grad ein das ich noch nie Topflappen genäht habe....
    Hihi sollte ich dann mal
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    was soll ich sagen, gerade die kleinen Sachen finde ich meistens aufwändiger als ein Großprojekt! Und auch ich muss gestehen, Topflappen hatte ich noch nicht unter der Nähnadel... Und tröste Dich, ich finde Schrägband immer noch total ätzend!
    Die Topflappen sind aber auf jeden Fall total schön geworden!!!
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. waaaas? Du hast seit Jahren nicht genaeht, obwohl du es so toll kannst...die Topflappen sind wunderschoen...ich schreibe heute mit amerikanischer Tastatur ohne Umlaute, also bitte nicht wundern...der Rosenstoff ist prima...sieht ehrlich ganz wunderbar aus. Du solltest mehr naehen! :) Die Deko ist auch mal wieder sehr gelungen...sieht schon richtig nach Fruehling aus bei Dir! Wundervolle Fotos! Ich drueck dich und lass dir liebste Gruesse da!

    Isa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ich finde deine Topflappen herzallerliebst.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    deine Topflappen können sich doch echt sehen lassen!
    Richtig niedlich sind sie!
    Würde mir wünschen,daß ich auch mit einer Nähmaschine umgehen kann...
    Viel Spaß weiterhin wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Wow super liebe Petra, die Topflappen sehen klasse aus!! ❤️
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Wie wunderbar, dass Du Dich rangetraut hast, liebe Petra!! Und ich weiß gar nicht was Du hast, die Topflappen schauen doch einfach klasse aus ;)) Herzliche Grüße (auch an das Langohr!), Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Die sind doch toll geworden! Mir geht es auch immer so. Wenn ich mich erstmal wieder an die Nähmaschine rangesetzt habe, bin ich voll motiviert!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra, die Topflappen sind super geworden. Einfassungen sind schwer zu nähen, das weiß ich von meiner Mama. Deine Etagere sieht sehr dekorativ aus.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,
    deine Topflappen sind toll geworden. Ja, mit dem Schrägband ist nicht so einfach, deshalb stricke und häkel ich lieber, da kann man sich immer noch alles ein bißchen hinziehen :-))
    Gute Nacht und liebe Grüße von, Petra :-)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    herzlichen Glückwunsch zu deinen rosigen neuen Topflappen...
    Meine bisherigen Nähversuche sind ähnlich unspektakulär, wie deine und ich finde es toll, dass du dich daran machst, deine Fähigkeiten weiter zu entwickeln!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra, die sind sehr hübsch geworden.
    Schön, der romantische Look.
    Ich näh auch hin und wieder Kleinigkeiten,
    aber ich find es sehr anstrengend, so exakt zu arbeiten und bewundere die, die
    sich da so tolle Sachen zaubern.
    Ganz lieb und viel Freude weiter, Jana

    AntwortenLöschen
  14. Moin liebe Petra,
    hab ich Dich wohl ein wenig inspiriert *g* Die Topflappen sind doch gut geworden und das Muster sieht nach Frühling aus... passen zu Deiner Deko.
    Ich bin ja nun absoluter Anfänger, aber es macht Spaß und ich werde bestimmt ab und an mal etwas für meine Enkel nähen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra, deine Topflappen sind doch schön geworden und das mit dem verd...... Schrägband ist auch nicht so einfach, weiter so. Freue mich auf weitere Nähprojekte von dir
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  16. Na, das schaut doch schon ganz toll aus. Ich finde Topflappen gar nicht so einfach, bis nur das Schrägband einigermaßen ordentlich sitzt.
    Weiterhin gute Besserung und schon dich noch ein wenig
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  17. Du kannst zu Recht stolz auf Dein Werk sein! Macht Spaß, selbst etwas zu schaffen! Ich finde, die Topflappen sind Dir wunderbar gelungen!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,
    die sind dir schon prächtig gelungen, mein Kompliment.
    Natürlich habe ich auch eine Nähmaschine so wie fast ejde Hausfrau, aber wir sind uns ziemlich fremd- ;-D

    Alles Liebe und weiterhin alles Gute
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Da muss ich direkt lachen, mir gehts genau so!!!
    Der selbe Stoff wartet bei mir auf seinen Einsatz als neue Vorhänge . . .
    Jetzt werd ich mich doch mal aufmachen müssen, vor allem gefallen mir
    deine Topflappen so gut, die haben mir jetzt richtig Lust gemacht
    doch mal die Nähmaschine anzuwerfen . . .
    Einen ganz lieben Gruß,
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Die Topflappen können sich echt sehen lassen! Der Stoff sieht super dazu aus!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Also ich finde Deine Topflappen total schön. Schrägband ist auch keine leichte Aufgabe (ich verzichte grundsätzlich drauf, grins)
    Bin gespannt was Du als nächstes zeigen wirst
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  22. Hall liebe Petra,
    ich habe mich sehr über deinen Besuch gefreut.
    Und da bin ich auch schon zum Gegenbesuch!
    Tolle Topflappen! Und den Stoff habe ich auch! Witzig!
    Freue mich hier zu sein!
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Petra,
    deine genähten Topflappen sind toll geworden, mir gefällt der Stoff sehr gut. Die Etagere mit den Frühlingsblühern sieht klasse aus!!!
    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  24. Wow, Petra,
    sind doch super geworden. Ich bin keine gerade Näherin,ich werde prinzipel immer schief.grins.Ist wirklich so.
    Deine frühlingshafte Deko mit Häschen gefällt mir sehr.
    Schicke dir ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  25. Na ist doch ganz passabel geworden, für den Anfang. Und lass Dich bloß nicht entmutigen, auch wenn´s mal Rückschläge gibt. Ich hätte manchmal alles in die Ecke pfeffern können. Und auch heute noch beherrscht mich so manches Mal der Stoff und nicht umgekehrt.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Petra,
    also für die ersten Nähversuche...großes Kompliment!!! Die Topflappen können sich echt sehen lassen - superschön!!! Zaubern gleich ein bisschen Frühlingsflair in die Küche...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen