Donnerstag, 18. Februar 2016

Seventeen ♥ ♥ ♥

Hallo Ihr Lieben ♥ ♥ ♥

Könnt Ihr Euch noch an Euren 17. Geburtstag erinnern ?

Wenn ich ehrlich bin, kann ich es nicht. Aber das ist ja auch nicht weiter schlimm, denn heute wir der Lieblingssohn 17 Jahre alt.


Happy Birthday, mein Grosser ♥

Da habe ich Ihn gefragt, welchen Kuchen er sich wohl wünscht.

 Ja, nicht so etwas langweiliges bekam ich zur Antwort. Wann  bitteschön ist denn ein Kuchen langweilig ???

Habe überlegt und gesucht und das ist dabei herausgekommen ...


POPCORN - TORTE

mit Mascarpone - Karamell - Creme


Ein echter Knaller ...



Hier kam mal wieder mein Super - Bisquit - Rezept zum Einsatz ...

Für den Schoko - Bisquit:

4 Eier
3 EL Wasser
200 g Zucker
100 g Mehl
30 g Speisestärke
30 g Kakaopulver
1 gehäufter TL  Backpulver

Die Eier trennen. Eiweiße mit Wasser steifschlagen. Zucker langsam einrieseln lassen, bis er sich aufgelöst hat. Eigelbe unterziehen. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen, darüber sieben und vorsichtig unterheben. 

Habe die Teigmenge in zwei Teilen in einer Mini-Springform gebacken, so dass eine kleine hohe Torte entstehen konnte.

Den Boden der Backform mit Backpapier auskleiden und bei 170 ° C ca. 30 min backen.

Nach der Backzeit sofort mit einem spitzen Messer um den Rand fahren, den Springrand entfernen ,den Boden stürzen und das Backpapier abziehen. Den Boden gut auskühlen lassen. Ich backe den Bisquit immer einen Tag zuvor, dann lässt er sich wunderbar in dünne Böden schneiden.

Wenn Ihr einen hellen Bisquit backen möchtet, ersetzt einfach den Kakao durch die entsprechende Menge Stärke. 


Die Böden habe ich dann zweimal waagerecht geschnitten und 5 Böden verwendet.

Für die  Karamell - Sauce:

250 g Butter

200 g Zucker

Mark einer halben Vanilleschote

im Topf schmelzen und bräunen ( ca. 15 min)
dann einen Becher Sahne zugeben und cremig rühren.


Für die Mascarpone - Karamell - Creme:

500 g Mascarpone mit 250 ml Karamellsauce verrühren und mit 1 TL San- apart verrühren

1 Becher Sahne aufschlagen und mit 2 TL San-apart steifschlagen.

Sahne unter die Mascarponecreme heben. 


Das Ganze wird geschichtet. Ich habe die Böden noch mit Walnusslikör beträufelt und auf die mittlere Lage karamellisierte Walnüsse gestreut. Obenauf eine Haufen Popcorn , übergossen mit der köstlichen Karamellsauce ♥





Die Torte hat sich besser schneiden lassen , als ich befürchtet habe und langweilig fand sie der Lieblingssohn auch nicht  ;-)


Und wirklich oberlecker ♥




Jetzt ist er schon wieder auf und davon ...

Truppmann I - Lehrgang bei der freiwilligen Feuerwehr, auch wenn man Geburtstag hat - Landleben halt ...




Und weil ich gerade wieder im Süssrausch war , habe ich noch schnell ein weiteres Dessert kreiert ...




Praliné - Panna - Cotta  ♥ 

Von Weihnachten hatte ich noch gefüllte Pralinen übrig, mit Amaretto ...

2 Becher Sahne

1 Beutel gefüllte Amaretto - Zapfen, kleingehackt

aufkochen. 

4 Blatt Gelantine  10 min einweichen, ausdrücken und mit einem Teil der warmen Amarettosahne glattrühren. Unter die restliche Masse rühren und in Gläser füllen. Oben auf Amarettini . Gut kühlen , am besten über Nacht ♥ ♥ ♥




Sweet seventeen ♥ ♥ ♥





Ich wünsch Euch noch einen süßen Abend , habt es fein ♥


♥  Viele Lieblingslandgrüße von Petra  ♥

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    die Torte ist der Oberknaller. Wahnsinn.
    Beim Lesen lief mir das Wasser im Mund zusammen.
    Kalorien sind mir da wurscht.
    Na gut, da würd ich halt das Popcorn abgeben.
    Meinem Grossen würd das auch gefallen.
    Er wünscht sich immer Donauwellen.
    Cool, dass sich dein Sohn so engagiert,
    aber bei der Feuerwehr wird nach der Ausbildung bestimmt auch gefeiert - oder?
    Dann wünsch ich euch noch einen schönen Abend, Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    eurem Sohn alles Gute zum Geburtstag!
    Von langeweile kann da ja wirklich nicht die Rede sein. Sieht toll aus.
    Aber was ist San-apart
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Langweilig, neeee, diese Torte bestimmt nicht ! Hör mal ich mach mich jetzt auf'n Weg....halt ein Stück für mich zurück ;), mmmmmh
    Lieben Gruß
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    na wenn das kein süßer Traum ist :-) sieht total lecker aus dein Kuchen.
    Deinem Sohnemann alles gute zum 17. Geburtstag ( die Zeit rennt, oder? )
    Wünsch dir noch eine schöne Woche, liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ich krieg gleich einen Zuckerschock. Das sieht alles ooooberlecker aus. Dein Sohnemann hat sich bestimmt sehr gefreut. Ich gratuliere ihm noch ganz herzlich zum Geburtstag. So, jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich muss schnell ein Stück Schoki essen ;-))
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    was für eine Torte!! Hört sich total lecker an und wenn ich sie so auf deinen Bildern sehe....würd ich zu gern direkt probieren...:) Herzlichen Glückwunsch an deinen Sohn und viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hui ui ui liebe Petra!
    Ich schmelze geradewegs dahin...
    Lauter super leckere Sachen *lechz*
    Doch doch ich weiß es noch....weeeeeil ich feierte meinen siebzehnten Geburtstag in Paris direkt unter dem Eifelturm während der meiner Schulabschlussfahrt....das werde ich niemals vergessen ;-)
    Geburtstagsgrüße an deinen Sohnemann.
    Dir wünsche ich einen wunderschönen Abend! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  8. um gottes willen, beim anblick der wautollen bilder läuft meinem frauchen das wasser aus dem mund...und mir auch*sabber

    vielen dank für das rezept der tollen torte, wir versuchen das demnächst mal ;)

    alles liebe zum 17ten geburtstag, unbekannterweise*yippiii

    herzliche grüße, luana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra, diese Torte ist alles andere als langweilig. Sieht super und vor allem lecker aus. Deinem Sohn hat sie bestimmt geschmeckt.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Die Torte ist ja der Oberknaller! Das mit den Popcorn kann ich mir gar nicht vorstellen! Aber warum nicht... alltäglich ist diese Torte bestimmt nicht!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    zuerst ganz herzlichen Glückwunsch an Deinen Sohn.
    Die Torte ist echt der Hammer. Sie sieht soooo lecker aus. Ihn ihr steckt alles was ich gerne mag.Danke fürs Rezept.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine Geburtstagstorte, liebe Petra! Einfach nur WOW!! Die darf mein Sohnemann nicht sehen, sonst "muss" ich auch ran ;)) Meinen herzlichsten Glückwunsch an Deinen Lieblingssohn und an Dich, liebe Petra, zum 17jährigen Mamasein!! Unglaublich wie die Zeit vergeht, nicht wahr?!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. WOW! Die Torte ist wirklich der Knaller! Sieht toll aus und schmeckt bestimmt unglaublich!!!
    Wünsche dir ein tolles Wochenende!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  14. Die Torte sieht "interessant" aus (ich bin ja kein so großer Süßfan) und das Dessert sieht ebenfalls sehr lecker aus. Dann wünsche ich dem Sohnemann auch nachträglich alles Liebe zum Geburtstag. Ganz witzig übrigens, meine "kleine" Tochter wird im Mai auch süße 17 und macht gerade ebenfalls die Truppmann(frau)ausbildung bei der Feuerwehr.
    Komm' gut ins Wochenende!
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    diese Torte ist ja wohl mal nicht "langweilig"!
    Sieht wirklich toll und lecker aus... aber auch nach einer Kalorienbombe ;)
    Wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,

    die Torte ist der Knaller, die werde ich ganz bestimmt mal nachmachen.
    Ja so sind sie die Kids........warum am Geburtstag zuhause rumhängen wenn man was spannenderes machen kann. Meine Kids werden dieses Jahr 20 und 18 . Tochter 20 und Sohnemann 18 wow wie die Zeit vergeht. Da merkt man doch stark das man selber alt wird. Obwohl wenn ich da meinen Bruder sehe... 55 Jahre alt mit 3jährigem Sohn...... ich glaube ich würde mich "erschießen" nee da bin ich doch froh das ich mit bald 46 doch mein Leben nochmal selber neu gestalten und in die Hand nehmen kann. Und irgendwann pass ich dann gerne mal auf die Enkel auf ( wenn denn welche kommen ).

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra!
    Also die Torte ist garantiert nicht langweilig sondern spektakulär. Damit kommt man bei Teenies bestimmt gut an. Glückwunsch an den Sohnemann.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. . . . bin eh net gut auf den Beinen, aber jetzt werd ich total schwach ;-). . . den ganzen Tag keinen Appetit und nun könnt ich glatt in den Bildschirm langen!!!
    Ja mein Gott, schaut die Torte gut aus - ich würd doch für Popcorn ne Bank ausrauben . . . dann noch Mascarpone und Karamell, hmmmmmm . . . rette mir ein Stück - ich komm gleich ;-)
    Und dann die Nachspeise . . . ich zieh bei dir ein!!!
    Verschnupfte Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Happy Birthday, und so eine Torte mit Popcorn, das wär auch was für meinen Sohn!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    Gratulation an den Sohnemann nachträglich.....
    Na deine Torte ist alles aber bestimmt nicht langweilig....
    Wir feiern ja im nächsten Monat 10 Geburtstag.....werde mir gleich dein Rezept merken....
    Könnte auch bei uns der Knaller werden....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,
    na,diese Torte kommt wohl bei jedem Teenager gut an!
    Schmeckt bestimmt auch köstlich,genau wie dein fotogenes Panna Cotta.
    Den 17. Geburtstag feiern wir dann in 10 Jahren:)
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Boah was für ein Traum von Torte!
    Dann feiert mal schön und Happy Birthday! Meine Tochter ist im Dezember auch schon 17 geworden!!!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  23. Boah was für ein Traum von Torte!
    Dann feiert mal schön und Happy Birthday! Meine Tochter ist im Dezember auch schon 17 geworden!!!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Petra,
    ich bin schon ein paar mal 17, also her mit der Torte, sie sieht verdammt lecker aus, wie auch das Dessert.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Petra,
    herzliche Glückwünsche für deinen Sohn!
    Deine Torte sieht ja wirklich klasse aus. Das ist ja mal etwas ganz anderes. Toll!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Petra,
    herzlchen Glückwunsch deinem Sohn und alles Gute.
    Ich kann mich sehr gut an meinen 17. Geburtstag erinnern, denn 10 Tage später habe ich meine erste Tochter geboren.
    Was für eine Torte!

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Petra,
    die Torte ist wirklich der Knaller!!
    Da hat er sich bestimmt gefreut :-)
    Mein Großer hat auch bald und das mit dem Popcorn
    merk ich mir gleich mal vor. Allerdings muss ich
    ein wenig abwandeln - er wird erst 12 :-))
    Ganz liebe Grüße
    Urte

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Petra,

    wow, die Torte ist wirklich der Oberhammer ! Sieht sehr lecker aus und wirklich überhaupt nicht langweilig (wobei
    ich auch niiiiieeeee auf die Idee kommen würde, Kuchen langweilig zu finden...). Großartige Idee!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Oh liebe Petra!
    Wie g**l ist denn bitte diese Torte! Auch wenn sie aussieht, als würde sie in direktem Wege auf die Hüften wandern! Wahnsinn! So mega genial!!!
    Kann ich mir gut vorstellen, dass Dein Sohn sich da extrem gefreut hat!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Petra,
    nachträglich herzlichen Glückwunsch an den Sohnemann!!! Das kann ich mir gut vorstellen, dass er die Torte nicht langweilig fand...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen