Dienstag, 12. April 2016

12 von 12 im April ♥

Hallo Ihr Lieben ♥

Habt Ihr Lust auf ein wenig Alltagsallerlei ? Heute mache ich mal wieder bei der 12 von 12 - Aktion mit. Das finde ich hin und wieder mal ganz lustig und geht auch schnell. 

Heute morgen klingelt wie fast jeden Tag um 4.00 Uhr der Wecker. Raus aus den Federn und erstmal das Maschinchen in Gang gebracht .


Derweil das Fräulein Frieda auf Ihr morgendliches Schälchen Milch gewartet hat. Eigentlich sollen Katzen  ja keine normale Kuhmilch trinken, aber das Fräulein ist so verrückt danach, dass sie morgens immer ein klitzekleines Schälchen bekommt. Geschadet hat es ihr auch noch nicht ♥


Die Wahl des Duftes viel heute morgen auf das mittlere Fläschen ♥


Im Büro mal kurz ein Beweisfoto gemacht , dass ich heute auch wirklich gearbeitet habe ;-)


Noch schnell zur Post, die Briefmarken hatten sich mal wieder in Luft aufgelöst ...


Obligatorische Hunderunde bei strahlendem Sonnenschein und 18 Grad !!! 


Kurze Entspannungspause bei einem alten Lieblingsheft ♥


Wäsche aufgehängt. Diese Beschäftigung gehört im Sommer übrigens zu meinen liebsten. Ich liebe es einfach draußen die Wäsche aufzuhängen und sie im Wind flattern zu sehen ♥


Danach Streichkonzert zweiter Satz. Bin noch lange nicht fertig. Es dauert doch länger, als ich erwartet hatte ...


Die Wäsche wieder abgenommen. Hach sie duftet so herrlich frisch, wenn sie im Wind getrocknet ist ♥


Überlegt, ob ich die Tomaten nun schon ins Gewächshaus pflanze. Mich aber dagegen entschieden, da die Nächte teilweise noch ziemlich frostig sind. Also bleiben sie noch ein Weilchen auf der Küchenfensterbank, wo sie schon erheblich gewachsen sind.


Zum Abendessen gab es einen leichten Handkäs - Salat mit Lauch, Staudensellerie, roten Zwiebeln, Radieschen und einem Dressing mit Kürbiskernöl - leicht und lecker ♥


Ihr Lieben , das war mein Tag im Schnelldurchlauf. Irgendwie bin ich heute Abend total platt und werde mal wieder mit den Hühnern schlafen gehen. Wünsche Euch noch einen entspannten Abend ♥

♥  Viele Lieblingslandgrüße von Petra  ♥

Kommentare:

  1. Die 12 sind immer wieder schön. Ich mags. Aber schaffe es nicht immer. Die Wäsche an der frischen Luft zu trocknen ist immer klasse. Wie die dann schnuppert.
    Liebe Grüße und schönen Abend,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Du musst schon um 4 Uhr aufstehen???? Ganz schön heftig! Kein Wunder, dass Du abends platt bist! Ich trockne die Wäsche so oft es geht draußen! Letztes Jahr übrigens sogar am Tag vor Weihnachten!!!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ein schöner Tag wie ich finde geht zu Ende. Wie schön die Wäsche im Wind flattert. Ich freue mich auch, das wir die Wäsche wieder draußen trocknen können, sie duftet einfach ganz anders.
    Dein Salat sieht sehr lecker aus :-)
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und morgen früh einen schönen Frühlingstag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    eine tolle Aktion, mal sehen, vielleicht mach ich da ja auch irgendwann mal mit. Wobei, so manches Mal möchte ich gar nicht wissen, was ich den Tag so alles gemacht habe... :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra!
    Das kleine Schälchen "Mimi" gibt's auch täglich für unseren Kater. Er schreit wie am Spieß, wenn er die morgens nicht bekommt und verträgt diese zum Glück auch gut. Schlimm dabei ist nur, dass unser Hund meint er muss das Gleiche haben. Da muss ich immer einen Tropfen Milch ins Wasser machen und er ist happy. Deine Lieblingszeitschrift ist auch die meinige und heute gibt es ja auch schon wieder eine Neue. Da freue ich mich schon auf's Schmökern :-)
    Wünsche dir einen wundervollen Tag!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    tolle Sache der 12 von 12 und du hattest einen anstrengen Tag.
    Jeden Tag um 4:00 Uhr, das ist ja noch mitten in der Nacht ;(, ich finde 6:00 Uhr schon grausam.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra!
    Da hattest Du ja einen ausgefüllten Tag. Wenn bei mir um 4 Uhr der Wecker läutet würde, wäre ich am Abend auch platt... 4 Uhr finde ich schon extrem früh. Du hast recht, Wäsche die an der Luft getrocknet ist riecht einfach besser - zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich dafür oft zu faul bin... aber ich gelobe Besserung.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, Wäsche in den Wind hängen, das liebe ich auch.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    danke für deinen Einblick in den Tag...
    4:00 Uhr finde ich sehr hart und für viel zu früh - du Arme und das jeden Tag?!
    Der Handkäs' Salat sieht super aus!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra!
    Da hast du einen ganz schön vollen Tag gehabt und ordentlich was geschafft. 4.00 Uhr ist aber schon echt heftig, du arme.
    Dass die Wäsche jetzt wieder draußen trocknen kann freut mich auch. Der Duft ist einfach herrlich.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    da hast du ja immer einen langen Tag,Wahnsinn!
    Du hast aber viele Dinge geschafft und ich mag es auch,wenn die Wäsche im Freien trocknen kann.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Stehst Du jeden Morgen um 4.00 Uhr auf? Meinen Respekt, mir reicht schon, wenn der Wecker um 5.00 Uhr klingelt.
    Wäsche aufhängen mache ich auch gerne, noch lieber allerdings bügeln.
    Du hattest jedenfalls einen schönen Tagesablauf, nun hab noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Nicole
    Den Duft des mittleren Fläschchen habe ich heute auch gewählt...

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    schön dein 12 von 12 Blick......
    Stehst du wirklich immer um 4.00 Uhr auf.....
    Mir reicht schon manchmal um 5.00 Uhr.....
    Wäsche auf der Leine so schön.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    danke für den Tageseinblick bei dir ♥
    Oh musst du immer so früh raus ?
    Ich bin eigentlich eine Frühaufsteherin aber kurz nach 4, das ist doch arg früh.
    Schön, dass du die Wäsche heute im Wind flattern lassen konntest, ja da duftet sie sooooo gut.
    Hab noch einen schönen Abend und eine gute, wenn auch kurze Nacht.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Du stehst jeden Tag um 4 Uhr auf?! Hui, das ist ganz schön früh! Dein Tag war aber auch ansonsten sehr ausgefüllt. Streicharbeiten entpuppen sich meistens als aufwändiger als erwartet.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    das kann ich mir gut vorstellen, dass du nach so einem Tag abends total platt bist. Am Streichen bin ich auch schon wieder...Treppengeländer - das ist echt nervig mit den ganzen Stäben...dann sollte ich noch eine Kommode zusammenbauen...oh...und die Wäsche geht bei uns auch nicht aus. Allerdings hasse ich Wäscheaufhängen! Ich glaube wir beide brauchen bald mal Urlaub!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    wie schön, ich liebe Alltagseindrücke ♥ ♥
    Ich liebe es auch sehr, die Wäsche im Sommer draußen aufzuhängen. Oder dazwischen durchzugehen, wenn sie gerade trocknet und es so frisch duftet..
    Einen herzlichen Gruß an eure bezaubernde Frau Frieda!
    Hat sich bei uns auch eingebürgert, wenn ich die Milch aus dem Kühlschrank hole für den Kaffee steht Kater Simba schon parat und möchte auch ein Schlückchen :-)
    Liebe Grüße
    Bianca
    (PS: Ja, ich habe mich hinreißen lassen die Dahlien schon einzugraben, hoffe ich habe Glück, sie sind recht tief unter der Erde)

    AntwortenLöschen