Montag, 29. Februar 2016

Kuscheldecke & 12tel-Blick im Februar ♥

Hallo Ihr Lieben ♥


Einige von Euch wollten wissen, woher das Muster für meine Jahresdecke stammt.

Aus dem Wollelädchen meines Vertrauens bei uns im Städtchen.




Das Anleitungsheft konnte ich jedoch nicht kaufen, da es das letzte Exemplar war. So war die Verkäuferin so nett und ich durfte das Muster abfotografieren. Die Fotos sind wegen der schlechten Lichtverhältnisse im Laden und natürlich nur mit dem Handy sehr schlecht, aber für diejenigen von Euch, die das Muster wirklich interessiert, dürfte das ja hoffentlich kein Problem darstellen ...



  

Die Maschenzahl muss teilbar durch 8 sein plus 2 Randmaschen. Ich habe für die Decke 200 +2 Maschen angeschlagen. Die Strickschrift zeigt nur die Hinreihen. Bei den Rückreihen werden die Maschen so gestrickt , wie sie erscheinen, die Umschläge werden links gestrickt. Im Prinzip werden die Reihen 1 - 20 , also ein Rapport ständig wiederholt. Und dann wird so lange gestrickt, bis die gewünschte Länge erreicht ist - oder die Wolle zur Neige geht ♥

So sieht das gute Stück mittlerweile aus ...


Und da der Februar ja auch schon wieder um ist, zeige ich Euch auch den 12tel-Blick ...


Wieder mit Sonnenschein, aber diesmal ohne Schnee. 

Im Garten tut sich schon so einiges, obwohl es noch ziemlich kalt ist. Heute scheint die Sonne , aber es geht ein eisiger Wind.


Der Beinwell treibt bereits aus und auch der Huflattich zeigt schon zarte Spitzen.


Die Kiste muss noch leer werden, aber ich habe ja noch 10 Monate Zeit ...


Die gute alte Pimpinelle ist fast zu jeder Jahreszeit da.
Ihr gurkenartiges Aroma ist so schön frisch - ich liebe sie einfach ♥


In diesem Jahr darf ich mich hoffentlich wieder auf den tollen Duft des Muskatellersalbeis freuen. Er ist ja zweijährig und im letzten Jahr hatte ich leider keine blühende Pflanze - ich bin sehr gespannt.
Die Mutterpflanze habe ich vor einigen Jahren auf dem Klostermarkt in Dalheim gekauft und seitdem wandert diese bezaubernde Pflanze durch den Bauerngarten ♥




So meine Lieben, ich gehe jetzt wieder an meine Kommode. Der erste Anstrich ist gemacht und ich bin schwer begeistert. Beim Lieblingsgatten muss ich allerdings noch etwas Überzeugungsarbeit leisten. Sprunghafte Veränderungen sind nämlich nicht so Seins ;-)


Ich wünsche Euch eine zauberhafte Woche, macht´s Euch hübsch ♥

♥ Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

verlinkt mit

Kommentare:

  1. Liebe Petra!
    Die Strickdecke wird echt absolut grandios :-)
    Ich stricke ja auch gerne solche Muster, daher danke für deine tolle Vorlage.
    Langsam aber sicher tut sich da was in der Erde bei dir und du wirst sicher bald mit vielen hübschen Pflanzen und Kräuter belohnt.
    Hier dauert das leider immer ein oder sogar zwei Monate länger, da ich bei 600 m Höhe derzeit leider noch wohne. Ich hoffe, dass dies hier mein letzter langer Winter sein wird.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    hier weht auch so ein eklig kälter Wind und es schneit bereits wieder...
    Deine Decke hat ein wunderschönes Muster,aber ich kann nur ein wenig stricken.
    Wird Zeit,daß der Frühling kommt!
    Bin auf deine fertige Kommode gespannt!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. . . . Wind allein ginge ja noch, aber bei uns regnet es dazu in Strömen :-(
    Deine Decke sieht ja klasse aus, wenn ich das so sehe, brauchst du dafür bestimmt kein ganzes Jahr!!!
    Bei mir liegt so ein halbfertiges Teil schon 3 Jahre rum . . . wenn du deins vollendet hast,
    schick ich dir meins ;-)
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    Deine Decke wird ein wahrer Traum, aber ob Du wirklich ein Jahr beschäftigt sein wirst, bezweifle ich gerade stark, grins. Wir fahren auch regelmäßig auf den Klostermarkt nach Dalheim, da gibt es wirklich immer richtig schöne und aussergewöhnliche Kräuter und Pflanzen zu kaufen.
    Be uns ist das Wetter derzeit auch ganz schön wechselhaft. Kalter Wind, Nachts eisige Kälte, tagsüber mal Sonnne und dann strömender Regen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    es sieht schon so einladend bei dir aus.......und so sonnig....
    Deine Decke ist wahrhaftig traumhaft schön.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du eine richtige Landhausidylle - Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Petra!
    Das ist ja lieb, dass Du die Anleitung für Deine Decke zeigen darfst. Ich finde das Muster auch sehr schön... vielleicht irgendwann... Aber wer kennt das nicht, mehr Ideen und Wünsche als Zeit!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra, wie schön, dass ich deinen Blog durch deinen Besuch bei mir entdeckt habe. Die Decke ist wunderschön und auch sonst gefällt es mir hier ausnehmend gut. Ich habe schon ein wenig gestöbert und festgestellt, dass wir noch mehr Gemeinsamkeiten haben außer unsere Goldis und Kater namens Herr Fritz bzw. Fritzi, z. B. die gleiche Lieblingstorte unserer Männer ;-). Wenn ich noch weiterlese, finde ich sicher noch mehr. Auch wir wohnen auf einem Bauernhof außer Betrieb sozusagen. Bis bald, ganz lieben Gruß sendet dir Doris

    AntwortenLöschen
  9. Deine Decke sieht toll aus! Dein 12tel Blick auch. Gestern konnte ich meinen 12tel Blick noch ohne Schnee ablichten. Heute ist alles weiß! Aber es ist eine richtige Pampe - wird wohl nicht allzu lange liegen bleiben!
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  10. Habe ich das richtig gesehen, einen Rosenbogen Weg?
    Wie Romantisch, da bin ich gespannt auf die Blüte.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    ich hab ja so gar keine Ahnung von Handarbeitsanleitungen und Mustern und so aber diese Decke sieht sooo schön aus. So luftig und doch gemütlich! Einfach schön!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra!
    Deine Decke wird toll. Die sieht sooo kuschelig und weich aus, da möchte man sich direkt reinkuscheln.
    Meinen 12tel Blick muss ich morgen auch ganz dringend fotografieren.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Petra,
    die Decke sieht kuschelig aus und das warme Weiß ist eine tolle Farbe.
    Zusammen mit Deinen ganzen Sternen auf Lampen und Kissen eine schöne Wohlfühl-Atmosphäre.
    Du streichst im Moment eine Kommode? Meine ist fast fertig, aber was hat mein Mann komisch geschaut, von Braun auf Weiß, grins.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    da warst du fleißig und bist es noch. Das wird eine sehr schöne Decke.
    Heute hat es bei uns geschneit und alles grün war zugedeckt.:(
    Bin auf deine Kommode gespannt.
    Bis bald und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    was für eine tolle Decke, leider bin ich beim Stricken total untalentiert :)
    Mein Schal, an dem ich nun fast ein Jahr stricke ist maximal 50 cm lang.
    Es tut sich doch schon einiges bei dir im Garten, ich gehe auch täglich gucken und freue mich dass alles wächst und sprießt.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    die Decke ist traumhaft schön. Das Muster strickt sich ja nicht einfach so nebenbei,da man immer fein aufpassen muß. So ein Prachtstück könnte ich heute hier gebrauchen, es ist richtig kalt und den ganzen Morgen hates wie aus Eimern geschüttet.
    Viele Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine superschöne Decke, liebe Petra! Sie schaut so richtig kuschelig aus.. kann man bei dem Wetter auch gut gebrauchen, gelle?! Du hast eine Pimpinelle im Garten?! Und sie schmeckt gurkenartig? Ehrlich gesagt kenne ich dieses Kraut noch gar nicht.. vom Namen nach schon.. aber probiert? Nicht, dass ich wüßte?!! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,
    verstehe ich dich richtig, der Salbei wandert?
    Das kannte ich bislang eigentlich nur von Zwiebelblumen, wie Schneeglöckchen z. B., die aus unerfindlichen Gründen nach der ersten Blüte niemals ein zweites Mal dort wiederkommen, wohin ich sie pflanzte ;o)
    Deine Decke sieht wirklich schön aus. So ein ehrgeiziges Projekt.
    Claudiagruß
    ... von der, die immer schnelle Erfolge braucht...

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,

    die Decke ist toll ! Ein großes Projekt, vor allem mit Muster. Ich hab eh länger nicht gestrickt, aber mit Muster traue ich mir auch nicht zu.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Petra,
    deine Decke sieht toll aus, ich strick ja immer noch an meiner Jacke :-))
    Toll wenn man jetzt die ersten Pflänzchen im Garten sieht.
    In meinem Garten ist leider noch nichts zu sehen :-( aber das wird sich bald ändern :-)
    Wünsche dir noch einen schönen Tag,
    liebe Grüße bon, Petra.

    AntwortenLöschen
  21. wow, was für tolle deke, was für tolles muster, ich glaube ich fange gleich meine weiter zu stricken:)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  22. Supertolle Bilder.....deine Decke wird ein Traum...lg Bella

    AntwortenLöschen