Freitag, 26. August 2016

Gartenrundgang & Neues aus Entenhausen ♥

Hallo meine Lieben ♥


Ist das ein Wetterchen !!!

So haben wir uns den Sommer gewünscht ♥ ♥ ♥



Habt Ihr Lust ein wenig durch den Garten zu schlendern ???




An den Dahlien vorbei, die für das ersten Jahr schon recht viele Blüten haben ...



... zu den Sonnenhüten, die nunmehr zwischen den Hainbuchensäulen eingezogen sind. Ich hoffe, dass die Hainbuchen mal langsam Gas geben, denn zuviel Rost im Garten brauche ich eigentlich nicht ;-)




Sollen wir den Laufis  auch einen Besuch abstatten ???



Sie sind jetzt in den Bauerngarten umgezogen und fühlen sich dort sehr wohl, naja fast zu wohl, denn sie sind auch meinen Blumen und dem Gemüse zuleibe gerückt . Dafür gibt´s keine Schecken mehr ;-) Für´s nächste Jahr muss ich mir für die Nutzbeete eine Einzäunung ausdenken, mal sehen, habe schon ein paar Ideen im Kopf .



Seht Ihr das Häuschen im Hintergrund. Es ist nicht groß,
aber zum Schlafen reicht es und am Tage sind die Laufis eh immer unterwegs ♥




Ja, die Sonnenhüte blühen und kündigen den baldigen Herbst an, aber genießen wir zunächst den wundervollen Spätsommer, nicht wahr !!! In der Kräuterschnecke wächst der Salbei wie verrückt , hier ist auch mal wieder ein Rundumschlag nötig. Aber ehrlich gesagt mag ich es ja auch ganz gern, wenn es nicht so akkurat und ein bisschen wild ist ;-)



♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Ach ja, die Laufis haben mittlerweile auch Namen.
Das graue Pärchen heißt Greta & Gustav und das schwarze Elsa & Edgar ♥


Die Ringelblümchen säen sich immer von selbst aus, praktisch, nicht wahr ;-)


Auch die Lampionblumen weisen Richtung Herbst ♥


Im rosa Staudenbeet geht es noch etwas sommerlicher zu, die Stauden sind allerdings noch nicht groß, da ich in diesem Jahr einiges neu pflanzen musste. Die Cosmeen haben sich auch selbst versät, blühen aber recht spärlich. Im nächsten Jahr gibt es frisches Saatgut, denn ich liebe die Blütenfülle, die sie normalerweise hervorbringen.


Seid Ihr noch da ??? Ganz schön lang heute, was ;-)


Schon wieder Rost, aber meine kleine Kräuterhexe mag ich sehr. Hat der Lieblingsgatte mir geschenkt, was auch immer das zu bedeuten haben mag ;-) Vor dem Muskatellersalbei finde ich sie richtig klasse ♥

So Ihr Lieben, Ihr habt es fast geschafft.



Hier kommen noch meine Freitagsblümchen .
 Ein Sammelsurium aus Kräutern und Bauerngartenblümchen in meinem Astwindlicht ♥



Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende , meine Lieben ♥
Passt gut auf Euch auf  ♥



Kommentare:

  1. Dear Petra,
    Are amazingly beautiful flowers in the garden. I like nature with everything I love it and people who are friends with her.
    Looks great bowl and flowers on white bank!
    I wish you sunny days, yet!
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    immer her mit den Gartenfotos. Seitdem ich keinen eigenen Garten mehr habe,
    immer und immer her mit Fotos. Lach.
    Toll sieht Euer Garten aus. Und die Namen der 2 Paare sind super.
    Hab ein tolles Wochenende.
    GGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Was für entzückende Fotos von Deinen Laufis, liebe Petra! Die Namenwahl gefällt mir ausgezeichnet ;)) Greta & Gustav - ♥!! Dein Garten ist sooooo wunderschön! Ich könnte stundenlang mit Dir dort wandeln! Hachz.. ein echtes Paradies!! Herrlich!! Hab‘ einen schönen Sommertag! Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,
    hach ist das herrlich, gerne bin ich mit Dir durch den Garten gelaufen, schön habt Ihr es Euch gemacht. Ja ein feines Wetterchen, so kann es noch eine Weile bleiben.
    Deine Laufis fühlen sich richtig wohl... das ist ein Paradies für sie.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    dein Post kann für mich nie lang genug sein. Entenhausentitel finde ich klasse:) Ich liebe deine Enten und hätte auch gerne welche. Dein Gartensträußchen ist wunderschön geworden. Toll wenn man aus den vollen schöpfen kann:)
    Schönes Wochenende, herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, Hainbuchen als Säulen zu ziehen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass sie bei mir im zweiten Jahr recht ordentlich zugelegt haben. Deine Laufis sind wirklich der Knaller und die Namen gefallen mir auch sehr gut!!!
    Ein wenig Wehmut schwingt schon mit, wenn ich an den nahenden Herbst denke... aber eigentlich mag ich diese Jahreszeit besonders gerne!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    ich fand den Gartenrundgang gar nicht zu lang und langweilig!
    Sonnenhüte hatten wir damals auch immer im Garten und es waren dort immer viele Hummeln&Co. zu Besuch.
    Die Namen habt ihr gut gewählt für die Laufis und die Fotos sind drollig:)
    Dein Gartenstrauß ist eine Augenweide!
    Ein schönes Sommerwochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra, ich musste Dein Gartentor in Rot gerade meinem Mann zeigen. Er sagte nur: ohje, da braucht man aber viel Beton, wenn das halten soll .... MÄnner halt. Ich finde es toll und es würde super zu meiner Abtrennmauer aus Brennholz passen .... träum! Wunderschön ist dein Garten schon jetzt und wenn erst einmal alles ausgewachsen und groß ist, ein richtiges Lustwandelzentrum! Vielen Dank fürs mitnehmen in dein Reich. LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra!
    Dein Blumenstrauß ist ein Gedicht.... Hm, wie herrlich er wohl duftet ☺
    Deine Laufis sind einfach putzig zu beobachten, wie sie so durch deinen hübschen Garten spazieren.
    Schaut man ihnen eine Weile zu, dann entspannt man sicher automatisch dabei.
    Mir geht es jedenfalls so, wenn ich der Gänsetruppe in der Nachbarschaft zu sehe. Immer beeinander wird in einer Seelenruhe durch die Gegend gewackelt.
    Hab nun ein famoses Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    oh, habt Ihr aber einen schönen Garten!!
    Schon diese tolle rote Tor ist ja schon ein besonderer Hingucker.
    Und die Laufis - soooooooo süß!
    Das nenne ich mal einen richtigen Naturgarten. Da erholt man sich schon allein von Deinen schönen Bildern.
    Alles Liebe
    ANi
    .... die DICH herzlich auf ihren Blog einlädt, auf dem heute ihr Onlineshop vorgestellt wird. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Schön ist es in deinem Garten.So schön bunt blüht alles.Und die Laufis sind auch total süß.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Einfach traumhaft dein Post von Garten und Laufis.
    Die sind übrigens schon so doll gross geworden.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    ich genieße es gerade sehr, wieder einmal durch deinen Garten zu stöbern. Der Sonnenhut in gelb und rot, zu schön! Meine Pflanze ist noch sehr klein, denn ich hatte sie aus geschenktem Samen gezogen. Sicher blüht sie erst im kommenden Jahr, aber zu sehen, was für stolze Pflanzen daraus entstehen, macht mich glücklich. Dein Muskatellersalbei ist ein Traum. Ein stattliche Größe hat er und deine Hexe passt perfekt dort hin. Deine Laufis sind so süß und sehen zugleich so lustig aus!
    Vielen Dank für die schönen Einblicke in deinen Garten!
    Hab es fein!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Danke für den schönen Rundgang, wenn auch bei diesen Temperaturen beschwerlich ;O))).
    Da hilft nur Wasser.
    Lieben Inselgruß nd ein schönes Wochenende
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    natürlich statte ich Entenhausen einen Besuch ab! Eure Laufis sind so süß, ich mag diese Haltung so gerne sehen. Da wir aber keine Tiere halten wollen/können, muss ich weiter täglich Schnecken sammeln. Aber der Erfolg zeigt sich, ich finde nur noch 2 bis 4 Stück täglich. Manchmal auch gar keine. Sät der Muskatellersalbei sich bei Dir zuverlässig wieder aus? Ich muss gelegentlich nachkaufen weil er das hier eben nicht tut und ich ihn wunderschön finde.
    Liebe Sommergrüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  16. Ist das schööööööööööööööööön in Deinem Entenhausen!
    Schatternder Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    was fuer ein schoener Gartenrundgang. All diese wunderbaren Blueten. Wirklich schoen.
    Deine Laufis sind ja der Hammer und die Namen die ihr ausgesucht finde ich super.
    Liebe Gruesse
    Ella

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra, vielen Dank für den schönen sommerlichen Rundgang, ich bin gerne mitgegangen. Deine Dahlien sehen prächtig aus, vielleicht setze ich meine im nächsten Jahr auch mal in den Boden, im Topf brauchen sie doch viel Wasser. Und die Laufis finde ich einfach Klasse. In Gedanken richte ich ihnen schon ein Areal ein, aber sie würden wohl auch die Beete nicht in Ruhe lassen...seufz...der Sommerstrauß ist der Höhepunkt des Rundganges - wunderschön!
    Jetzt viele Grüsse von Garten zu Garten von Katja!

    AntwortenLöschen
  19. Herrlich dein Gartenrundgang liebe Petra!! ♥ Wir hatten auch mal Laufenten, noch im alten Bauernhaus in Birkendorf... Leider bleiben beete und Gemüse nicht verschont... deshalb habe ich keine mehr;)) Zu Futtern gibt es hier genug...lach
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    der viele Rost im Garten macht das alles doch noch interessanter... warte mal ab, nächstes Jahr ist es bestimmt schon halb zugewachsen.
    Die Hexe ist toll,aber die Enten noch viel mehr.
    Schöne Namen haben Sie bekommen.
    Und eine Blumenfülle hast Du noch, Wahnsinn.
    Dir einen schönen Sommerabend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe deine Gartenrundgänge...
    Blumenbeet Teil I ist seit heute auch fertig... bin gespannt, ob ich dieses Jahr noch Herbstkrokusse zu sehen bekomme... und dann gehts im Frühjahr und nächsten Sommer hoffentlich rund... derzeit blühen immerhin die Hortensieen, die ich gepflanzt habe und die Lampionblume... leider war es den Hortensien zu sonnig... es fehlt noch der Schatten unserer Gerätehalle, den ich eingeplant habe bei der Befplanzung.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,
    was für ein toller Gartenrundgang, so schöne Bilder und gerade die Dahlien die liebe ich sehr, überhaupt wundervolle Blumen und Pflanzen und die Tiere ob die wunderschöne Katze oder die Laufenten die machen alles perfekt, ein Traum, ein superschöner Post.
    Alles Liebe dir komm gut durch die Hitze vom Wochenende herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Ein toller Rundgang - die Laufenten sind toll. Habt ihr keinen Fuchs? Pass gut auf sie auf. Ihr Häuschen reicht auf alle Fälle, sie laufen ja immer *gacker*. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Petra,
    euer Garten ist sooo schön und echt riesig. Deine Laufenten sind klasse, und haben witzige Namen :-)
    Haben die vier echt schon alle Schnecken verputzt?
    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Petra!
    Das war ein schöner Rundgang durch deinen wunderschönen Garten. Kein Wunder, dass sich die Laufes dort wohl fühlen. Sie haben dort ein richtiges Paradies uns die Namen sind perfekt.
    Genieße das schöne Wetter.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Petra!
    Das war ein schöner Rundgang durch deinen wunderschönen Garten. Kein Wunder, dass sich die Laufes dort wohl fühlen. Sie haben dort ein richtiges Paradies uns die Namen sind perfekt.
    Genieße das schöne Wetter.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Petra,
    nein! So habe ich mir den Sommer absolut nicht gewünscht...
    Obwohl ich nie vorher irgendwie wetterfühlig war, habe ich derzeit mächtig mit Kreislaufproblemen zu kämpfen. Diese drückende Hotze gerade ist einfach zu viel :-(
    Deine Laufis haben sich ja gut entwickelt. Wie ist das eigentlich im Winter? Sind sie da auch immer draußen? So ein süses Quartett.
    Wurde aber auch Zeit, dass du sie uns hier endlich namentlich vorgestellt hast ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Upps: Hotze - die Hitze ist wohl selbst der Tastatur zu viel...

      Löschen
  28. Liebe Petra,
    Deine Laufis haben wirklich ganz entzückende Namen bekommen.
    Danke für diesen tollen Rundgang durch Deinen traumhaft schönen Garten.Da kannst Du ruhig noch mehr von zeigen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Petra,
    das sind wunderschöne Gartenbilder. Ach ist schon schön wenn der Sommer da ist. Hoffe er bleibt noch ein paar Tage - trotz das man den Garten dann extra gießen muss.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Petra,
    vielen Dank, dass du dich bei mir als neuen Leser eingetragen hast.
    Da bin ich dochngleichnauch bei dir vorbei gekommen und schau mich gleich mal um.
    Viel hab ich noch nicht gesehen, aber a bisserl. Zum Beispiel die weißen Bankerl...und die würd ich zu mir auch gleich reinstellen.
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Petra,
    so ein schöner Gartenrundgang ! Es blüht noch so schön üppig bei Dir. Und der bunte Freitagsblumenstrauß spiegelt das wider, was gerade im Garten passiert - sonnig und schön !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Petra,
    was für ein wundervoller Gartenrundgang. Es ist echt schön bei dir. So farbenprächtig und sehr gepflegt.
    Deine Entchen sind so süß. Ich kann es mir gut vorstellen was für ein gewaschel das bei dir im Garten ist.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Petra,
    ich nochmal, also Deine Laufis sind sooo niedlich und Dein Garten ein Traum! Der tut heute richtig gut bei diesem ersten richtigen Herbsttag!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen