Dienstag, 12. Januar 2016

12 von 12 im Januar

Hallo meine Lieben,

obwohl ich schon wieder voll im Alltagsstress angekommen bin und heute eigentlich die Steuererklärung für den Schützenverein machen wollte, habe ich beschlossen, dieses um einen Tag zu verschieben , um mal wieder am Alltagsgeschehen im Bloggerland teilzunehmen ...

Also auf geht´s ...

Nr. 1


Da der Lieblingssohn heute Berufsschule hatte , konnten wir ausschlafen und ich war erst um Viertel nach acht im Büro ( Oh Gott, seht Ihr den Staub - wie peinlich - egal das Foto muss mit und ich schäme mich )

Nr. 2


Auf meinem Schreibtisch stand immer noch ein kleiner Adventskalender - der wurde geplündert werden  musste ;-)

Nr. 3

Kleine Bankgeschäfte ...

Nr. 4 


Hunderunde, wie jeden Tag ...

Nr. 5


Endlich zum Zahnarzt , ich hatte mir am Silvesterabend ein Goldinlay "gezogen" - musste ja unbedingt diesen Blombenzieher essen - kennt Ihr sicherlich , dieses zähe Weingummi mit Zucker drumrum. Ich liebe es , aber schon als ich es in den Mund steckte , wusste ich es und zack - Inlay raus . Mein Zahnarzt hatte aber bis gestern noch Urlaub und so konnte ich die ganze Woche mit diesem Loch im Zahn ausharren ... Zum Glück ohne Schmerzen ...

Nr .6

Im SB die Räder für mein nächstes Projekt besorgt.
Der Hasenkopf durfte auch mit ;-)

Nr. 7


Zuhause schnell die Spülmaschine ausgeräumt ...

Nr. 8


Die Weihnachtsdeko auf den Dachboden gebracht .

Nr. 9



Noch ein bisschen Möbel gerückt , dazu später mehr ;-)

Nr. 10



Das fand Herr Fritz voll langweilig ...

Nr. 11



Auf der Küchenfensterbank ist ein kleiner Frühling eingezogen ♥

Nr. 12



Und das gibt´s gleich zum Abendessen. Das letzte Glas meiner eingekochten Tomatensauce - wegen des Küchenumbaus habe ich es im Spätsommer nicht geschafft , einen Vorrat für das neue Jahr anzulegen. Aber die Tomaten waren eh nicht so günstig und so werde ich es beizeiten nachholen ...

Das war der 12. Januar 2016 im Hause Lieblingslandleben.
Ich koche jetzt die Tortellini und wünsche Euch noch einen schönen Abend ♥♥♥




e Viele Lieblingslandgrüße von Petra f

verlinkt mit 12 von 12

Kommentare:

  1. Liebe Petra!
    Bin auch immer heilfroh, wenn die ganze Weihnachtsdekoration wieder auf dem Dachboden sich befindet. Herrlich wenn nun im Zuhause alles etwas luftiger und reduzierter dekoriert ist. Freiheit ;-)
    Ich schätze das wirklich immer sehr im Monat Januar.
    Deine frühlingshaften Blümchen ja die machen richtig gute Laune.
    Dann wünsche ich dir mal einen recht guten Appetit! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    hihi, Staub sieht man auf Fotos IMMER doppelt und dreifach so schlimm. Habe ich beim Foto vom Sofautensilo auch nur gedacht...
    So ein Zahnschnickel passiert übrigens auch immer zu den ungünstigsten Momenten, auch gerne mal auf Gran Canaria :-(
    Bei mir durfte heute eine Hyazinthe einziehen,noch ganz knospig klein, aber ich freu mich schon wie Bolle auf den Duft und zu guter Letzt *lol* ich glaube wir haben die gleiche Süpli-Erna :-)
    So, ich hoffe, Deine Tortellini haben geschmeckt, ich roll mich jetzt auf dem Sofa ein!
    Ganz liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Dein Abendessem schaut aber lecker aus. Gibt's dann das Rezept, wenn Du neue Sauce kochst?
    Dir noch einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sicher , liebe Katala :-)
      Und bestimmt schon sehr bald, denn diese Sauce ist der Hammer für
      Pasta, Pizza, Lasagne, Überbackenes ...
      Liebste Grüße Petra

      Löschen
  4. Auf das Rezept bin ich auch gespannt! :) Dein Tag war auch sehr ausgefüllt liebe Petra, danke für diesen schönen Einblick ❤️
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ich würde sagen du hast ordentlich was geschafft....
    Dein alter Ofen finde ich Mega....wunderschön....
    Ich freue mich schon auf dein Rezept....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    das war ja wieder ein voller Tag.
    Du hast so viel geschafft und was soll man tun, vieles muss halt sein.
    ESMI ist schon nicht schlecht, aber z.B. die Arbeit muss ja sein und
    um die Lieben will man sich ja gerne kümmern.
    Ich sitz halt jetzt wieder zum Blogstündchen und morgen seh ich wieder
    aus wie der Beton (farblich ;)). Aber was solls. Ich möchte nichts missen.
    Jetzt bin ich aber auf dein neues Projekt gespannt.
    Und ja der Ofen - ach, der is sooo toll.
    Schlaf gut, Jana

    AntwortenLöschen
  7. autsch... aua ZAHN,,,,,
    de kloan BLUMALVASN hob i ah,,,freu,,,freu

    und des WEIHNACHTSZEIGL is ah scho wieda im KELLA,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    diese Einblicke in den Tagesablauf finde ich immer so spannend und denke jedesmal, dass ich auch mal mitmachen möchte - habe es bis zum nächsten 12. aber immer wieder vergessen. :-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia
    P.S.: Was bin ich froh, dass nicht nur mein Auto so ausschaut... ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    ein aufregender Tag, viel erledigt und das Rezept für die Sauce würde mich auch interessieren.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Na dann, Guten apettit nach so einem Tag darf man den abend gemütlich beginnen.
    Wo ist das glas Wei?? **lach*** also für den Fall das du dein Auto enstaubst,
    kannst du bei mir auch gleich vorbei kommen. Aber was solls, wir wohnen ja nicht im Auto,
    es reicht wenn es fährt ;-)

    Liebe Grüße vom noch immer nicht winterlichen Bodensee
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Ach kannst du die Fehler in meinem Post noch verbessern? :-)
    So schaut es aus, wenn es schnell gehen muss und
    man erst nach Veröffentlichen,
    durch liest was man geschrieben hat :-(

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    na,da war dein Tag ja gut gefüllt!
    Wollte auch schon mal lange an der Aktion teilnehmen,hab es aber immer vergessen...
    Dein alter Herd ist wunderschön und ein Hingucker!
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Einen wunderschönen Einblick hat man bei dir.
    Staun,öhm ja,davon hab ich auch immer viel da wir 2 Öfen im Haus haben.
    Die Deko ist auch bei mir gut verdstaut.
    Hab einen schönen Mittwoch.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Einen wunderschönen Einblick hat man bei dir.
    Staun,öhm ja,davon hab ich auch immer viel da wir 2 Öfen im Haus haben.
    Die Deko ist auch bei mir gut verdstaut.
    Hab einen schönen Mittwoch.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Petra,
    total schön sich so einen Tagesablauf anzusehen, habe ich irgendwann schon einmal bei dir gelesen.
    Wusste gar nicht dass es da eine Aktion gibt an der man am 12. seinen Tag vorstellt :-((
    Übrigens, das mit dem verstaubten Auto finde ich sehr symphatisch (meins sieht auch so aus)
    na ja, manchmal wird es auch geputzt :-)))
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra!
    Im Auto wird man vom Staub immer besonders fies überrascht, weil man ihn auf schwarz so schön sieht. Auch aus diesem Grund liiiiieebe ich weiße Möbel, hihi!
    Solche Zahnpannen passieren auch immer besonders gerne an Feiertagen oder wenn der Zahnarzt Urlaub hat, davon kann ich auch ein Liedchen singen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    in meinem Auto sieht es nicht anders aus...da dort nicht dekoriert wird, fühle ich mich da nicht zuständig! Wenn mal wer mitfährt entferne ich auch erst mal den Staub! Die Hunderunde steht bei mir auch jeden Tag an!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  18. Herrlich...wie erfrischend deine Zusammenfassung. Danke für den Einblick in deinen sehr bewegten Alltag...hoffe Zahn ist wieder gefüllt...und bin auf das Projekt mit den Rollen gespannt...Alles Liebe Jutta ♡

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra, herzlich willkommen im Club der zugezogenen Sauerländer ;-)!
    Die Gartenlust im Sauerland spielte sich bisher meistens im Raum Lennestadt / Olpe ab,
    für dich also in einer ganz anderen Ecke. In diesem Jahr gibt es auch (wieder) im HSK Gärten zu sehen.
    Vielleicht hast du Lust auf eine kleine Gartentour?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. Herrlich...wie erfrischend deine Zusammenfassung. Danke für den Einblick in deinen sehr bewegten Alltag...hoffe Zahn ist wieder gefüllt...und bin auf das Projekt mit den Rollen gespannt...Alles Liebe Jutta ♡

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,
    ein ausgefüllter Tag mit einem leckeren Ende.
    Gut,das dein Zahn wieder in Ordnung gebracht wurde und du mit viel Power deinen Alltag gemeister hast.
    Staubmäuse sind bei mir ebenfalls gerne unterwegs.grins.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,
    da darf wohl gleich nach der Weihnachtsdeko mit Tulpen und Hase der Frühling bei dir einziehen?!
    Ach, ich sehne ihn auch so sehr herbei. Und vor allem hoffe ich dringend auf hellere Tage.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Petra,
    na das sieht nach einem gut ausgefüllten Tag aus :-)
    Da müsstest Du mal mein Auto sehen... es duftet nach Hund und die hinteren Seitenscheiben sind immer von innen beschmiert ;-) kennst Du bestimmt auch.
    Apropos Möbelrücken... ich bin gerade dabei ein bisschen zu renovieren, neue Farbe an die Wände und im Gästebad neue Fliesen legen.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Petra...danke für deinen Tageseinblick.
    Als ich Steuererklärung gelesen hab...kam bei mir der Alltag auch grade so richtig an. ;-D
    Grüss bitte den Herr Fritz...schaut ein bissel grummelig drein der liebe Herr.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe petra,
    ja das kommt mir sehr bekannt vor das man
    etwas verschieben muss um mal wieder etwas
    am Bloggerleben teilnehmen kann ;)
    Ein toller Einblick in deinen tag!
    Ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen