Dienstag, 17. September 2019

♥ Blaubeermuffins ♥

Hallo Ihr Lieben ♥

das Wochenende ist leider wieder viel zu schnell umgegangen und es war einfach herrlich. Ich hatte einfach mal nichts geplant und habe mich einfach treiben lassen. Das tat wirklich gut und nebenbei habe ich doch noch einiges erledigen können. Im Vordergrund standen aber die schönen Dinge des Lebens, wie meine Wochenendblümchen ...


Rosa Röschen mit weißen Chrysanthemen , die Kombination gefällt mir richtig gut ♥

Am Sonntag gab es noch mal leckere Blaubeermuffins ...




Das Rezept kann ich Euch nur wärmstens ans Herz legen, sie sind einfach nur oberlecker, fluffig, saftig - mhhhhhh ♥ 





Für 12 Muffins
250 g  frische Blaubeeren  
125 g Butter
135 g Zucker
1⁄2 TL Bourbon-Vanillezucker
2  Eier (Gr. M)
125 ml Milch
350 g Mehl
1 Tüte Backpulver
1 Prise Salz

Die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen.  Backofen vorheizen (E-Herd: 190 °C). Eine 12er-Muffinform mit Papierförmchen auskleiden. 125 g Butter zerlassen. Mit dem Schneebesen den Zucker und Vanillezucker unter die heiße Butter rühren, dann Eier und Milch unterrühren.
Das gesiebte Mehl, Backpulver und Salz mischen und zu den flüssigen Zutaten geben, ganz leicht vermischen und dann die Blaubeeren vorsichtig unterheben
Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen. Muffins im Ofen 20  Minuten backen.

Die Muffins etwas abkühlen lassen aus der Blechform nehmen und dann auf einem Gitterrost vollständig auskühlen lassen




 
Hach, manchmal muss man es sich einfach mal nur gut gehen lassen ♥
Die Wochen rasennur so an einem vorbei und eh man sich versieht, ist schon wieder ein Monat um. So langsam zieht jetzt auch die Herbstdeko ins Lieblingshaus ein und am Abend wird auch schon wieder der Kamin angefeuert. Zeit für Gemütlichkeit ♥






So Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch eine tolle Woche und hoffe,
dass sich der Herbst von seiner goldenen Seite zeigen wird ♥


Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Muffins gehen immer und mit Blaubeeren schmecken sie ja auch sooo lecker!
    Dein Strauß ist wirklich hübsch in der Kombination zusammen!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra,
    was für ein gemütliches Wochenende. Blaubeermuffins finde ich immer lecker .Dein Strauß sieht wunderschön aus. So luftig leicht.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Muffins sind immer lecker und mit Blaubeeren bestimmt wunderbar saftig.
    In Holland habe ich letzte Woche einen Zitronen-Mohn-Muffin gegessen. Soooo lecker.
    Auch Deine Blümchen gefallen mir, so schön zart in den Farben.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    ich liebe Blaubeeren. Leider bin ich meiner Familie die einzige, aber man kann ja auch kleine Portionen backen. Das werde ich ausprobieren ;O)))
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    einen sehr schönen Blumenstrauß hast du. Die Kombination aus den Röschen und den kleinen Chrysanthemen gefällt mir sehr. Deine Muffins sehen oberlecker aus. Vielen Dank für das Rezept. Das sieht wirklich gemütlich bei euch aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    danke für das schöne Rezept, ich LIEBE Blaubeer-Muffins, und das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  7. Wir mag ihre Blog, und möchten mit Ihnen Kooperation machen, mehr können Sie abendkleider lang günstig suchen.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra!
    Das klingt nach einem perfekten Wochenende, und nun ist schon wieder eine Woche um. Danke für das Muffin-Rezept, es klingt sehr gut, besonders, weil Du Deine Muffins so schön in Deine Deko integriert hast und tolle Fotos gemacht hast.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen