Freitag, 20. April 2018

Lieblingskräuterecke mit Paletten - DIY ♥

Hallo Ihr Lieben ♥

Genießt Ihr auch das schöne Wetter !!! Der Temperaturunterschied zur den vergangenen Wochen ist zwar schon krass, aber die Sonne und Wärme tut einfach nur gut. Da ich im Bauerngarten noch nicht so wirklich voran gekommen bin und die Paletten schon seit dem letzten Jahr darauf warten, zu Hochbeeten verarbeitet zu werden, haben wir zunächst kurzerhand hinter dem Haus eine kleine Kräuterecke eingerichtet ...


... und dafür ein kleines Regal aus 2 Paletten gebaut. Eine Palette haben wir längs halbiert und übereinander gestellt. Von der zweiten Palette haben wir einen Fuß einfernt, die Bretter als Regale angeschraubt und als Rückwand hinten angeschraubt. Das Ganze hat mit Hilfe des Gatten keine Stunde gedauert. 



Schon konnten Kräuter und Blümchen einziehen und die Kübel hübsch drum herum arrangiert werden. Wir haben Schopflavendel, Wachsblümchen, Bellis und Verbene gepflanzt, alles in den Lieblingsfarbtönen ;-)


Bei der Wärme der letzten Tage konnte man fast zuschauen,
wie sich die kleinen Blütenschöpfchen des Lavendels  geöffnet haben - so schön ♥


♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Die Bellis und Verbene im Hintergrund runden das Ganze farblich ab ♥


Die Wachsblümchen finde ich auch allerliebst ♥


♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥


In die großen Kübel haben wir jeweils 3 Pflanzen vom Rosmarin, Salbei und Thymian und Majoran gepflanzt. Das sieht schön üppig aus und es fällt gar nicht auf, wenn man ein paar Stengel für die Küche abschneidet. Selbstverständlich sind die Kräuter schön anzusehen, aber natürlich auch zur Verwendung in der Küche gedacht. Ich koche für mein Leben gern mit frischen Kräutern. Wenn man dann doch mal etwas größere Mengen benötigt, ist ja auch schnell wieder etwas dazu gepflanzt ♥


Toll ist natürlich auch, dass ich jetzt nicht den weiten Weg bis zum Bauerngarten zurücklegen muss und schnell aus der Küche huschen kann, wenn mir beim Kochen einfällt, dass ich ja noch Kräuter brauche. Ich bin ja eine absolute Spontanköchin und suche mir oft die Zutaten erst während des Kochens zusammen ;-) 


Den kleinen Lorbeerbusch hätte ich fast vergessen ;-) Das Wochenende verspricht ja megaschön zu werden und ich freue mich sehr darauf. Ich hoffe, dass ich im Bauerngarten ein Stück weiter komme, dort sieht es in der Tat verheerend aus. Ich wünsche Euch ein richtig tolles Wochenende mit ganz vielen schönen Sonnenstunden.





Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    ich finde solche Palettenideen ja auch immer super und euer Kräutergarten hat einiges im Angebot :)
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei der Gartenarbeit und noch ein sonniges Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    das Palettenregal ist eine tolle Idee. Eure Kräuterecke sieht sehr schön aus und bestimmt duftet es dort herrlich. Bei uns fängt gerade der Rosmarin an zu blühen. Das mögen die Bienen sehr und es summt und brummt im Rosmarinbusch. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spaß im Garten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Ecke liebe Petra.
    Die würde ich direkt so übernehmen.
    Die Farbe der Blumen sind super schön.
    Nun viel Spaß beim Kochen, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    eine klasse Kräuterecke hast du, sieht toll aus mit der Palette.
    Ich muss mein Kräuterbeet in die Höhe verlegen, denn das jetzige Beet ist mehr ein Klo für die Miezen :-)
    Ich möchte meine Kräuter ja auch in der Küche verwenden :-)
    Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    sehr schön ist das Palettenregal geworden!!! sieht klasse aus Deine Kräuterecke.
    Liebe Grüße und eine leichte Woche wünsche ich Dir
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    Dein Kräutergarten ist super schön, ich habe die vereinfachte Form ohne sägen ;-)
    In Töpfen finde ich die Kräuter eh besser aufgehoben, da ich mit meinen Minzen im Freiland schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.
    Als erstes sind mir diese herrlichen schwarzen Töpfe mit weisser Schrift aufgefallen, WOW !!!
    Woher hast Du sie denn ???
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen